Autor Thema: Kageyama & Herrera: Opening concepts  (Gelesen 1167 mal)

FrankBerger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 605
    • BGBlitz Homepage
Kageyama & Herrera: Opening concepts
« am: 01. Januar 2018, 15:41:16 »
Hi,
es ist zwar en vogue sich über die Datenkraken zu beschweren, aber letzte Woche hat mir Amazon dieses Buch vorgeschlagen:
Kageyama & Herrera:" Opening concepts". Bei Carol habe ich es noch nicht gesehen, bei bgonline noch kein Post... Seltsam.  Ist der eine Autor Herr Michihito Kageyama unter dem Nickname "Michi" ja kein ganz Unbekannter  in der Szene >:D

Es liegt auf alle Fälle auf meinem Schreibtisch :) Ich hab's bis jetzt nur durchgeblättert, aber ich dachte die Info ist nützlich (wer weiß wann es vergriffen ist). Mit 48€ für 230 Seiten nicht ganz billig,  aber wieviele hochklassige BG Bücher kommen pro Jahr raus? Mehr als 1? Also egal.

Er scheint auch Anfänger zu adressieren und bietet Faustregeln an wie z.B.: "Counter an advanced Anchor with an advanced Anchor".  Auf alle Fälle bin ich gespannt, konzeptionell scheint das etwas anders zu liegen als die Bücher der jüngeren Vergangenheit von Brockmann oder Rosenblum. Der KO-Autor Herrera, der aus Japanisch-English  Englisch gemacht hat ist jedenfalls sehr angetan, aber er ist vermutlich nicht ganz objektiv.  ;D

Wenn ich es durch habe (werde das aber ganz langsam genießen) werde ich berichten.

ciao
Frank

P.S. Die Autokorrektur macht mich fertig....

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.933
    • Kunstmüllerei
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #1 am: 01. Januar 2018, 19:12:16 »
Die arbeiten echt schlampig mit ihren Daten bei amazon, wieso wurde mir das nicht vorgeschlagen?
« Letzte Änderung: 03. Januar 2018, 04:49:35 von negheonegu »
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

FrankBerger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 605
    • BGBlitz Homepage
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #2 am: 02. Januar 2018, 23:06:49 »
LOL  >:D

Uwe

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 519
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #3 am: 03. Januar 2018, 23:55:41 »
Danke für den Hinweis, Frank  :-&

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.933
    • Kunstmüllerei
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #4 am: 14. Januar 2018, 20:35:46 »
Hm , das Buch sagt als proverb 1 'the most importent point is the five point' , soll man da weiter lesen?
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

FrankBerger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 605
    • BGBlitz Homepage
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #5 am: 20. Januar 2018, 22:54:22 »
Das ist ja zumindest nicht falsch. Ich hab jetzt etwa ein Drittel durch (les das sehr langsam, also geniessen quasi)

Im ersten teil sind Regeln, die grundlegend sind aber der Aufbau erst die regeln in diesem Abschnitt zu erklären und dann eine ganze Menge Beispiel zu bringen ist aus meiner Sicht sehr gut. Die Beispiel sind gut gewählt, der Text ist didaktisch sehr gut... es macht einfach Spass zu lesen.
Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Kapitel und ich vermute das fast alle hier etwas daraus ziehen können.. ähnlich wie bei Mariel, den man ab und zu anschauen kann.

taulajoe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • http://www.ebif.at
    • Backgammon in Österreich
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #6 am: 22. Januar 2018, 08:26:16 »
Bernhard
a question: the book from Michi "opening concepts" - is it for amateurs or also for advanced players ?


mochy:
both. I recommend you to buy. You could learn many.

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.933
    • Kunstmüllerei
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #7 am: 23. Januar 2018, 10:01:35 »
Das ist ja zumindest nicht falsch. Ich hab jetzt etwa ein Drittel durch (les das sehr langsam, also geniessen quasi)

Besserwisser-Modus :
Der fünfer ist sicherlich der wichtigste den man nicht hat, aber der sechser ist wohl doch wichtiger. Oder will jemand lieber mit 5 auf dem fünfer starten?

Aber abgesehen davon finde ich das  Buch bisher gut, obwohl ich noch nicht weit bin.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

FrankBerger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 605
    • BGBlitz Homepage
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #8 am: 22. Februar 2018, 00:07:04 »
so hab's jetzt durch. Ich denke die meisten von uns können aus dem Buch was mitnehmen, ich für meinen Teil auf alle Fälle.
Didaktisch finde ich es super, es nimmt einen schön an die Hand und hat gut ausgewählte Bespiele.

Ein absolutes Highlight und ich freu mich schon auf den 2ten Band. Ich hoffe der kommt und es bleibt nicht bei der Ankündigung.

Uwe

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 519
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #9 am: 24. Februar 2018, 01:28:40 »
...Ein absolutes Highlight...

Ich genieße es noch, stimme Dir aber jetzt schon absolut zu. Ich find's klasse. Danke noch mal für den Tipp :)

FrankBerger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 605
    • BGBlitz Homepage
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #10 am: 26. Februar 2018, 20:50:48 »
Ich genieße es noch, stimme Dir aber jetzt schon absolut zu. Ich find's klasse. Danke noch mal für den Tipp :)
gerne :)
Vollkommen unklar warum es auf bgonline (vor meinem Post) nicht erwähnt war. Michi sollte doch eigentlich perfekt vernetzt sein.

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.933
    • Kunstmüllerei
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #11 am: 09. Mai 2018, 17:58:21 »
Ich kann das Buch auch empfehlen, habe aber   Kritikpunkte:

Die Auswahl der Konzepte ist nicht ganz klar, es wird erwähnt das 'don't split and slot' ein Konzept ist, aber nicht warum es nicht aufgenommen wurde.

Tiger play scheint mir kein -klares- Konzept zu sein.

Keine Rollouts, -ich habe auch nicht alles ausgerollt aber zumindest 5.3 scheint falsch zu sein, einige andere zumindest nicht eindeutig-

Einige Stellungen würde nicht undbedingt zur Eröffnung zählen.

« Letzte Änderung: 09. Mai 2018, 20:04:29 von negheonegu »
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

taulajoe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.344
  • http://www.ebif.at
    • Backgammon in Österreich
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #12 am: 10. Mai 2018, 05:36:32 »
die Rollouts sind im Internet zugänglich
https://bgmichy.com/

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.933
    • Kunstmüllerei
Re: Kageyama & Herrera: Opening concepts
« Antwort #13 am: 10. Mai 2018, 13:06:43 »
Danke für den link.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/