Autor Thema: 2017 International Team Challenges  (Gelesen 1981 mal)

blaufuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 150
2017 International Team Challenges
« am: 27. November 2016, 06:01:16 »
American & German Captains urgently required 2017 International Team Challenges

In just 5 weeks the seventh running of the DailyGammon International Team Challenges is scheduled to commence.
Unfortunately the 2016 American Patriots and German Wunderbar Captains are in need of a Sabbatical due to other commitments in 2017. Therefore new Captains are urgently required such that the American& German Team entries are submitted by the December 29th 2016 deadline.

WHAT IS A DAILYGAMMON TEAM CAPTAIN’S ROLE?

The primary task is to recruit and select a Team of 13 DailyGammon players to represent their Country in the 2017 International Team Challenges. A list of all players can be provided who have represented their countries in the six previous International Challenges together with their match results. In addition a recruiting thread will be posted on discussion, in the next few days, asking players to submit applications to participate in the 2017 event.

Once the event has started, January 1st 2017, the Captain’s role becomes more passive acting mainly as a communication funnel between the Tournament Director and other Team Captains where match queries arise. The Captain does not necessarily have to be a player within the Team. We have had several instances of non-playing Captains and indeed although the American Captain played in 2015 he elected to become a non-playing Captain in 2016

Once play commences the event should be completed in 3 – 4 months when the Captain can sit back until December 2017.

Would any interested players, as soon as possible, please post their interest on this thread or send me a Private Message.

My closing comment is NO TEAM CAPTAIN THEN NO TEAM ENTRY IN THE 2017 DAILYGAMMON INTERNATIONAL TEAM CHALLENGES

Posted by SKU Master (DailyGammon Discussions)
« Letzte Änderung: 27. November 2016, 06:11:18 von blaufuchs »

Perfect_Celle

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 698
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #1 am: 27. November 2016, 11:43:25 »
Hallo Forumler,

blaufuchs war hier etwas schneller als ich. In den vergangenen zwei Jahren war ich der Captain des deutschen Teams. Leider ist es mir in diesem Jahr nicht möglich das Team anzuführen. Wir brauchen deswegen dringend einen neuen Captain, da es ansonsten keine deutsche Teilnahme geben wird. Das wäre allerdings sehr schade, da das deutsche Team immer mit als Favorit ins Rennen ging und auch schon einige Male das Event gewinnen konnte. Bei der 2016er Edition wurden wir allerdings "nur" 2. hinter unseren ewigen Rivalen vom "Rest der Welt".

Die Aufgabe als Captain ist eigentlich auch gar kein Hexenwerk. Es gilt lediglich bis zur Deadline Ende Dezember ein möglichst starkes Team aus 13 Spielern aufzustellen. Nach Start der Challenges gibt es keine großartigen Aufgaben mehr zu erledigen. Lediglich im Falle eines Disputs würden die jeweiligen Captains angesprochen. Der Captain kann sich auch selbst aus dem Spielgeschehen fern halten und nur für das Organisatorische einsetzen.

Ich wäre auch bereit mit dem Wissen der letzten Events unterstützend zu wirken.

LG
Marcel Jochem

blaufuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 150
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #2 am: 28. November 2016, 07:00:20 »
Um den Auswahlprozess etwas anzuschieben, habe ich eine Bewerbungstabelle gemacht.
Es ist ein Excel-Dokument, das bearbeitet werden kann.
Bitte den Link öffnen und dann auf das grüne Feld "Im Browser bearbeiten" klicken.
Dann kann man Namen eintragen und Kreuze machen.

Bewerbungstabelle

https://1drv.ms/x/s!AlS-WYxFbDxmgwRYabbnRBSzIJGm
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2016, 05:34:30 von blaufuchs »

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.808
    • Kunstmüllerei
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #3 am: 28. November 2016, 15:25:31 »
@blaufuchs warum nur als captan und nicht auch als spieler?
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

blaufuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 150
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #4 am: 28. November 2016, 19:22:00 »
@negheonegu   Als 13.Krieger (wenn nur 12 andere da sind ) würde ich auch spielen.

Vielleicht sollten wir dieses Jahr altgedienten Recken, die hier schon viele Punkte eingespielt haben
und im letzten Jahr pausieren mussten, ein Vorkaufsrecht einräumen.

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.233
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #5 am: 28. November 2016, 20:54:13 »
Vielleicht sollten wir dieses Jahr altgedienten Recken, die hier schon viele Punkte eingespielt haben
und im letzten Jahr pausieren mussten, ein Vorkaufsrecht einräumen.

Ich glaube, es musste niemand pausieren, die hatten schlichtweg keine Lust mehr. Es war doch immer so, dass die stärksten Freiwilligen zum Zuge gekommen sind.

Wenn Du den Captain machen willst, so finde ich solltest Du das einfach tun. Auf jeden Fall wenn sich bis Anfang Dezember niemand anderes findet. Danach wird es noch schwierig genug in der verfügbaren Zeit alle zusammenzutrommeln.
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France

markx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.713
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #6 am: 28. November 2016, 23:43:30 »
Danke für die Initiative - und super, dass du dich auf diesem Wege für das Amt des Captain bewirbst!   :-A

blaufuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 150
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #7 am: 29. November 2016, 00:34:55 »
@markx - heißst das du spielst mit ?    Dann trage dich doch bitte in die Bewerbungstabelle ein. (da, wo die rote Farbe leuchtet) Dein Name steht schon da, brauchst nur noch Kreuze zu machen.

erdbeere

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #8 am: 29. November 2016, 18:56:23 »
Hi, ich nehme an, man kann es irgendwo nachlesen, aber ich habe gerade keine Zeit zu suchen, drum meine Frage: Wie viele Spiele müsste man spielen? Welche Länge? In welchem Zeitraum?
Und: Könnte man auch als nur mittelmäßige Spielerin mitspielen? Oder verdirbt man damit den anderen den Spaß und den eventuellen Sieg?

Danke, liebe Grüße, Manu (erdbeere)
Backgammon im Kölner Süden:
www.backgammon-koeln.de

blaufuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 150
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #9 am: 29. November 2016, 19:43:10 »
@erdbeere  / 5 Spiele parallel / 25pointer / twice a day / Gesamtdauer: 3-4 Monate

So wie es bis jetzt aussieht, werden dieses Jahr mehrere "Hochkaräter" fehlen.

Macht aber nichts, vielleicht bekommen wir eine 13ner-Mannschaft zusammen, wir müssen ja nicht jedes Jahr zu den Favoriten zählen.

Jeder ist wilkommen, bei mehr als 13 Bewerbungen wählt der Captain die seiner Meinung nach stärksten Spieler aus. (Noch ist keiner gewählt.)

Etwas weiter oben im Thread gibt es eine Bewerbungstabelle (Link) Dort kannst du dich eintragen.  ( Da, wo es rot ist. )

rawo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 510
    • Backgammon in Aachen
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #10 am: 30. November 2016, 07:27:35 »
moin zusammen, danke für die einladung. ich bin den kompletten februar im urlaub und hab dort wahrscheinlich nur eingeschränkt internet. wenn du meinst, dass es dennoch sinn macht, bin ich gerne wieder dabei.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos..." (in Memoriam Vicco von Bülow)

erdbeere

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #11 am: 30. November 2016, 11:01:02 »
Danke, blaufuchs, für die Info. Habe mich eingetragen, Kreuz machen funktioniert irgendwie nicht.
LG, Manu
Backgammon im Kölner Süden:
www.backgammon-koeln.de

michaelsw

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 35
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #12 am: 30. November 2016, 15:41:34 »
Bin falls gewünscht gerne wieder dabei, steh auch schon drin, hab ich gesehen.

Gruß M.

HessenCup

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 185
    • HessenCup - jeden 2. Samstag im Monat in Frankfurt
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #13 am: 30. November 2016, 19:39:06 »
Hallo, wenn es genug Interessenten gibt, lasse ich gerne den Vortritt.

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.233
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #14 am: 30. November 2016, 20:50:26 »
moin zusammen, danke für die einladung. ich bin den kompletten februar im urlaub und hab dort wahrscheinlich nur eingeschränkt internet.

Das kommt wohl darauf an, wie eingeschränkt der Zugang ist. Es wird mit der Zeiteinstellung "Twice a day" gespielt. Zumindest über Teile des Februars sollest Du also einen Zugang häufiger als ein Mal am Tag sicherstellen können, sonst wird es nichts. Mit ein bisschen Glück hast Du bis dahin genug "angespart", dass auch ein Ziehen einmal am Tag reicht, aber das ist nicht sicher.
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France

markx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.713
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #15 am: 30. November 2016, 22:09:49 »
Wenn alle Stricke reissen, könnte man ja den Captain ein paar Züge machen lassen, um ein Austimen zu verhindern. Das wäre aber bei diesem Event für Einige bestimmt schon grenzwertig...

blaufuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 150
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #16 am: 01. Dezember 2016, 06:52:15 »
Das sind Details.

Sinn des Lebens ist aber erstmal 13+

Und dafür müssen wir noch gewaltig was tun.

Lebensäußerungen von den beiden Flugzeugträgern "Pfeifrot" und "Medhorrin" wären ganz hilfreich.

Medhorrin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Immer gerne live
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #17 am: 01. Dezember 2016, 18:39:38 »
Die International Team Challenges habe ich immer als den einzigen halbwegs ernst zu nehmenden Wettbewerb auf DG empfunden. Über die Züge hier habe ich auch tatsächlich immer nachgedacht und nicht wie sonst nebenher im Büro auf Autopilot gezogen. Dieses Jahr hat der Thread bei mir den Eindruck erweckt, es sei eigentlich keiner da und niemand hätte Lust. Hier mit einer fröhlichen Casual Truppe anzutreten hat für mich nicht die maximale Anziehungskraft (und ja - es ist nur ein Spiel und ich darf das doch bitte nicht so ernst nehmen und bitte auch nicht so arrogant/ignorant sein...). Ich würde mir wünschen, dass diejenigen von uns mit einem 2100+ Rating hier auch spielen (z.B. Frank, Dirk, Manfred...). In einer idealen Welt könnten wir sogar Spieler außerhalb des Forums rekrutieren oder gar Martin (Bert) dazu bewegen für den Wettkampf seinen Account wieder zu aktivieren. Lange Rede kurzer Sinn: ich finde es sehr schade, dass es dieses Jahr so zäh ist, ein Team zusammen zu stellen, aber natürlich spiele ich mit.
"Mental strengh is stronger as talent". Roman Korber.

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.808
    • Kunstmüllerei
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #18 am: 01. Dezember 2016, 20:33:09 »
Denke wir haben auch in der Spitze die Breite , dass, selbst wenn der Eine oder Andere ausfällt, noch ein Team mit Aussicht auf den Sieg herauskommt.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

Perfect_Celle

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 698
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #19 am: 01. Dezember 2016, 21:48:10 »
Hab mich mal umentschieden. Als Spieler wäre ich wohl auch mit von der Partie  :TU Ein bissl Zeit sollte ich dafür aufbringen können :()

erdbeere

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #20 am: 01. Dezember 2016, 22:11:18 »
Dann ziehe ich hiermit meine eventuelle Teilnahme zurück.
Auf 2100+ bringe ich es nicht. Und ich möchte Spielern wie medhorrin nicht den "Spaß" verderben :-)

Gruß
Manu (erdbeere)
Backgammon im Kölner Süden:
www.backgammon-koeln.de

pfeifrot

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 166
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #21 am: 03. Dezember 2016, 08:07:48 »
Ich bin dabei und hab mein x gemacht. Danke für's organisieren!

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.808
    • Kunstmüllerei
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #22 am: 03. Dezember 2016, 12:53:48 »
Blaufuchs willst du als Kapitän mal auf dg schreiben das wir antreten?
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

Medhorrin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Immer gerne live
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #23 am: 03. Dezember 2016, 14:07:33 »
Kennt jemand matte.machiatto aus Berlin?
"Mental strengh is stronger as talent". Roman Korber.

blaufuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 150
Re: 2017 International Team Challenges
« Antwort #24 am: 03. Dezember 2016, 18:51:59 »
@ negheonegu: Ich hab auf DG gepostet, dass wir mit Captain und Mannschaft antreten werden.
    Bislang hab ich mich aber nur beworben. Die Mannschaft wählt de Captain.

@Medhorrin : Den hab ich übersehen, er spielt auch bei BgMeisterschaft.de mit.
                    Ich habe ihn mal angeschrieben.