Autor Thema: P-40 Boards  (Gelesen 1638 mal)

wurfzabel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
P-40 Boards
« am: 10. Juni 2016, 08:45:08 »
Hat schon jemand davon gehört/gelesen?

www.p40bg.com

Hört sich nicht schlecht an...
Spielfläche kann sogar ausgetauscht werden.
Die Checker sehen ähnlich wie bei Geoffrey Parker aus.

Maik

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.044
Re: P-40 Boards
« Antwort #1 am: 11. Juni 2016, 12:22:36 »
Dafür wirbt Phil Simborg seit einiger Zeit eifrig auf www.bgonline.org/forums/ 
Kostet ca. 800 USD ohne Versand (aus den USA).

Medhorrin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 974
  • Immer gerne live
Re: P-40 Boards
« Antwort #2 am: 23. Juni 2016, 15:24:17 »
Phil hat die ersten 100 verkauft, mit seinem Partner noch ein wenig gefeilt und hat jetzt eine Seite, auf der die Boards customised und bestellt werden können. Die Boards haben einen Metallrahmen und eine austauschbare Oberfläche. Die checker sind, ähnlich wie bei Geoffrey Parker, in Metall eingefasst.

https://p40bg.com/
"Mental strengh is stronger as talent". Roman Korber.

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.808
    • Kunstmüllerei
Re: P-40 Boards
« Antwort #3 am: 23. Juni 2016, 18:08:14 »
Da gibt es auch diesen faltbaren scrambler hat den jemand schon mal in action gesehen? Darf der in Turnieren verwendet werden?
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

Maik

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.044
Re: P-40 Boards
« Antwort #4 am: 23. Juni 2016, 23:24:18 »
Da gibt es auch diesen faltbaren scrambler hat den jemand schon mal in action gesehen? Darf der in Turnieren verwendet werden?

Nein, habe ich noch nicht in Aktion gesehen. Der Scrambler gilt vermutlich als reguläre Baffle-Box. Grundsätzlich dürfen solche, soweit ich weiß, auf allen mir bekannten Turnieren verwendet werden. In den EUBGF-Regeln z.B. gibt es für Baffle-Boxen genau wie für Uhren drei verschiedene Regelungen, von denen sich die Turnierleitung für eine entscheiden muss (Option, Preference, Obligation). Option würde bedeuten, dass Du Deinen Scrambler nur benutzen darfst, wenn Dein Gegner zustimmt, Preference würde bedeuten, dass es reicht, wenn ein Spieler eine Baffle Box benutzen möchte, Obligation würde bedeuten, dass immer eine Baffle Box benutzt werden muss.

gammoner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 49
    • www.gammoner.de
Re: P-40 Boards
« Antwort #5 am: 24. Juni 2016, 07:15:32 »
Wenn Ihr Versandkosten sparen wollt.....in ein paar Wochen sind die Boards sowie alle Accessoires auch über mich beziehbar :-)

LG Volker

gammoner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 49
    • www.gammoner.de
Re: P-40 Boards
« Antwort #6 am: 25. Juli 2016, 08:05:22 »
Hallo Backgammonfreunde,

ganz offiziell kann ab sofort das P-40 Board über mich bestellt werden. Euer Vorteil: kein Einfuhrzoll und geringere Versandkosten.
Nach eurer Bestellung wird das Board in Einzelteilen zu mir geschickt und montiert, danach an euch verschickt. Der monetäre Vorteil für euch liegt bei mehr als 200,- Euro (Einfuhrzoll 19% entfällt, Versandkosten je nach Zielland gegenüber ca. 105,- US$ bei Versand aus den Staaten).

Für den Bestellvorgang bitte ganz normal die Seite: P40BG.com aufrufen und unter "Boards" euer Wunschboard zusammenstellen. Nach vervollständigen eurer Daten bitte den Code: VOLKER in das dafür vorgesehene Feld einfügen und abschicken. Ich bin dann euer Ansprech- und Geschäftspartner und kümmere mich um die Abwicklung.

Weiterer Vorteil: eventuelle Garantieansprüche werden auch von mir bearbeitet, die Komunikation über den großen Teich entfällt!

Interessant ist diese Bestellmöglichkeit nur für europäische Kunden (EU + Brexit).

Ich freue mich auf euer Feedback, Fragen bitte an: wenzlaff@gammoner.de

Volker

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.808
    • Kunstmüllerei
Re: P-40 Boards
« Antwort #7 am: 25. Juli 2016, 18:39:03 »
Kann man den faltbaren scrambler auch über dich beziehen?
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

gammoner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 49
    • www.gammoner.de
Re: P-40 Boards
« Antwort #8 am: 26. Juli 2016, 16:05:21 »
Ja, alles was auf der P40bg-Seite zu finden ist kann auch über mich bezogen werden. Allerdings nur per mail an mich und momentan mit einer unbestimmten Lieferzeit, da nicht jeder Artikel einzeln an mich versand wird sondern eine MOQ erreicht werden muss damit es sich rentiert
LG, Volker

blaufuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 150
Re: P-40 Boards
« Antwort #9 am: 26. Juli 2016, 23:17:06 »
Dann bestelle ich hiermit verbindlich einen  SCRAMBLER  vor. (Email ist unterwegs)

gammoner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 49
    • www.gammoner.de
Re: P-40 Boards
« Antwort #10 am: 27. Juli 2016, 09:26:06 »
Wer noch noch zögert sich eine P-40 Board zuzulegen sollte sich sputen. Auf der P40bg.com Seite erscheint in Kürze ein verbesserter "Boardbilder" in Kombination mit neuen Preisen (ca. +20%).

Beim Bestellvorgang den Code "VOLKER" nicht vergessen!!!

Das Board wird dann ohne Versandkosten berechnet und muss vor Ort, also auf der Homepage, bezahlt werden. Ich kümmere mich dann um den Rest, Lieferzeit ca. 3 Wochen.

Euer Vorteil ca. 200,-€: Versandkosten nur D nach Ziel, kein Einfuhrzoll, Gewährleistung/Garantie vor Ort und nicht in den Staaten.

Freue mich auf weitere Bestellungen von euch, Volker