Autor Thema: XG markiert zweitbesten Zug als Empfehlung - Abweichung zu XG mobile  (Gelesen 774 mal)

wurfzabel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Hallo Leute,

ich habe eben Position 4 aus Robertie's Advanced Backgammon Teil I mit XG ausgerollt.
Dabei fiel mir auf, dass 24/18 6/5 mit einer Equity Differenz von 0,009 besser als der Doublehit 8/2* 2/1* abschneidet.

XG markiert aber trotzdem den Zug 8/2* 2/1* mit dem XG-Würfel-Symbol als Empfehlung, obwohl dieser nur auf Platz 2 gelistet ist.

Interessanterweise ist es bei XG mobile genau andersherum.
Dort ist der Doublehit der beste Zug, aber auch mit einer Differenz von 0,009.

Es sieht fast so aus, als wären die ersten beiden Züge in XG vertauscht, nicht aber die resultierenden Equities, die rechts daneben stehen.
Könnte das eventuell ein Bug in XG sein?
Könnt ihr das bei euch evtl. reproduzieren?

Im Anhang habe ich Screenshots von XG und XG mobile beigefügt.

Dankeschön!
« Letzte Änderung: 01. Juni 2016, 11:09:14 von wurfzabel »

Martin

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5.307
Das XG-Würfelsymbol bezeichnet den Zug, den XG bei Standard-Spieleinstellung (ob das World Class ist oder ein anderer Standard weiß ich momentan nicht) machen würde. Das Symbol bleibt immer bei diesem Zug, egal wie gut oder schlecht er bei XGR++ oder im Rollout abschneidet. Meiner Meinung nach ist der Wert dieses Symbols nahe null. XG's "Empfehlung" ist immer der Zug, der ganz oben in der Liste steht.

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.868
    • Kunstmüllerei
Das scheint auch der Zug zu sein der bei 'outplay' gewertet wird. na ja wers braucht.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

wurfzabel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Danke Martin.
Wieder was gelernt.