Autor Thema: OLM #17, Spiel 1  (Gelesen 6749 mal)

Icke

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #25 am: 30. April 2016, 16:20:28 »
8/3 6/3

Wolfgang

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.772
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #26 am: 30. April 2016, 17:12:30 »
3

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.870
    • Kunstmüllerei
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #27 am: 30. April 2016, 21:31:08 »
3
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

SOE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.151
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #28 am: 01. Mai 2016, 01:52:21 »
Na gut. Sind zwar 11 Schüsse, die ich da zähle - nach 13/10 13/8 wären's nur 6 - aber auch 5 Würfe mehr, mit denen Peter tanzt. Außerdem können wir noch drauf spekulieren, Peter's 2. Blot auf der 11 zu schlagen. Also 8/3 6/3

markx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.713
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #29 am: 01. Mai 2016, 16:56:21 »
+1 außerdem wird’s mit einem 3er Board schon interessanter Richtung cube

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.870
    • Kunstmüllerei
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #30 am: 01. Mai 2016, 17:56:32 »
+1 außerdem wird’s mit einem 3er Board schon interessanter Richtung cube

Nach tanzen würd ich doppeln wollen.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

PeHa

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 827
    • EBIF Deutschland
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #31 am: 01. Mai 2016, 21:43:53 »
Forum zieht 8/3 6/3.
Vize würfelt 43 und zieht Bar/18*.
Forum würfelt 21:

is Vize

  score: 0
  pip: 128
                         
9 point match
                          pip: 165
  score: 0

  is Forum
XGID=a--aBbDBC---bBAa-aAcb-b---:0:0:-1:21:0:0:0:9:10
to play 21

Jedes Forumsmitglied kann Vorschläge machen. Es geht primär darum, Zugentscheidungen zu diskutieren und daraus zu lernen.
EBIF Deutschland - Backgammon-Turniere im Internet

Wolfgang

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.772
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #32 am: 01. Mai 2016, 22:01:04 »
Wieder eine interessante Position. Rein optisch ist es verlockend, hinten einzusteigen und damit einen Doppelanker zu bauen. Allerdings glaube ich, dass uns das Timing fehlt für ein massives Holdinggame, denn bis unsere Doppelanker Wirkung zeigen, sind wir vorne bereits kollabiert. Daher spiele ich den Zug nach vorne, das heißt: Hit.
Wie haben das bessere Home und einen Anker, was soll schon passieren  :)

b/23 8/7*

Icke

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #33 am: 02. Mai 2016, 07:51:53 »
b/23 8/7*

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.870
    • Kunstmüllerei
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #34 am: 02. Mai 2016, 08:52:02 »
b/23 8/7
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

SOE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.151
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #35 am: 02. Mai 2016, 15:43:48 »
bar/23 8/7*
Freiwillig ins Backgame geht man nach meinem Verständnis nur, wenn verlorene Gammons nichts mehr zählen (sicher stark vereinfacht).
Dazu ist ein Backgame mit den Ankern 3 und 5 auch nicht das Wahre.

PeHa

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 827
    • EBIF Deutschland
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #36 am: 02. Mai 2016, 18:49:26 »
Forum zieht einstimmig b/23 8/7.
Vize würfelt 54 und zieht Bar/16.
Forum würfelt 61:

is Vize

  score: 0
  pip: 126
                         
9 point match
                          pip: 162
  score: 0

  is Forum
XGID=--aaBbDBC---bBAaA-acb-b---:0:0:-1:61:0:0:0:9:10
to play 61

Jedes Forumsmitglied kann Vorschläge machen. Es geht primär darum, Zugentscheidungen zu diskutieren und daraus zu lernen.
EBIF Deutschland - Backgammon-Turniere im Internet

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.870
    • Kunstmüllerei
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #37 am: 02. Mai 2016, 19:00:47 »
10/9* sollte klar sein. Ich gebe den midpoint hier nicht auf um die bar zu machen.

10/9* 22/16
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

markx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.713
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #38 am: 02. Mai 2016, 21:16:48 »
22/16 10/9* auch für mich.

Icke

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #39 am: 02. Mai 2016, 23:29:04 »
22/16 10/9*

Wolfgang

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.772
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #40 am: 03. Mai 2016, 00:04:06 »
für mich auch 10/9* 22/16. Das bringt vor allem einen unserer Schlußleute wieder ins Spiel.

PeHa

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 827
    • EBIF Deutschland
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #41 am: 03. Mai 2016, 18:33:41 »
Forum zieht einstimmig 22/16 10/9*.
Vize würfelt 61 und zieht Bar/18*.
Forum würfelt 62:

is Vize

  score: 0
  pip: 128
                         
9 point match
                          pip: 173
  score: 0

  is Forum
XGID=a-a-BbDBCa--bBA-a-Acb-b---:0:0:-1:26:0:0:0:9:10
to play 26

 

eXtreme Gammon Version: 2.19.208.pre-release


Jedes Forumsmitglied kann Vorschläge machen. Es geht primär darum, Zugentscheidungen zu diskutieren und daraus zu lernen.
EBIF Deutschland - Backgammon-Turniere im Internet

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.870
    • Kunstmüllerei
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #42 am: 03. Mai 2016, 19:19:12 »
Ich glaube der ist wirklich next, welche 6 ausser 13/7 sollte es denn sein?
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

Wolfgang

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.772
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #43 am: 03. Mai 2016, 19:21:26 »
Ich vermute, dass wir jetzt so stark gebunden (Commitment) sind ans Nachvornespielen (also Hitten mit 13/7*), dass wir dort nicht mehr rauskommen. Im Vergleich zu 13/7*, sieht das nicht-schlagende Spiel 16/10 immer noch danach aus, dass zu wenig Timing für ein robustes Holding/Backgame vorhanden ist. Sicher bin ich jedoch nicht. Durchs Schlagen wird zwar der Midpoint aufgelöst und es entstehen viele Blots, allerdings gibt es nun zwei Anker.

b/23 13/7*

Wolfgang

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.772
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #44 am: 03. Mai 2016, 19:24:40 »
Ich glaube der ist wirklich next, welche 6 ausser 13/7 sollte es denn sein?

Finde ich nicht. Ich habe da eine Minute daraufgeschaut und weiß es immer noch nicht ganz sicher. War für mich eine binäre Entscheidung zwischen 16/10 und 13/7*.
Peter nimmt halt Rücksicht auf die nicht ganz so Hellen wie mich...  8)

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.870
    • Kunstmüllerei
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #45 am: 03. Mai 2016, 19:33:51 »
 Bibel lesen.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

SOE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.151
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #46 am: 03. Mai 2016, 20:23:55 »
Ich bin auch für bar/23 13/7* und auch für next.

Das Entscheidende ist doch, daß wir Peter auf die Bar schicken. Von da gibt es selbst auf 4 Blots, die wir dann im Außenfeld haben, wahrscheinlich weniger Schüsse als mit voller Würfelpower auf die beiden, die sonst auf 10 und 9 ständen.
Das Nachzählen überlasse ich mal Euch, bin grad zu faul :()  Sollte sich meine Annahme dabei als unrichtig erweisen, denk ich nochmal nach ;)
Insgesamt sprechen auch alle Safe/Bold-Kriterien für Bold Play. Da müßte es schon mit dem Teufel zugehen, wenn wir bei 45 Pips Rennrückstand auf das Schlagen verzichten.

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.870
    • Kunstmüllerei
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #47 am: 03. Mai 2016, 20:43:37 »
Es geht primär darum, Zugentscheidungen zu diskutieren und daraus zu lernen.


Für mich sieht das ziemlich klar aus. Magriel hat das in seinem Buch 'Backgammon' das auch 'the Bible' genannt unter safe /bold erklärt,

Hier spricht alles für das bold play.

Besseres Board , eigenen Anker, gegnerische blots, Rennrückstand geben doch eindeutig die Richtung vor. Zudem falls man sicher  spielen wollte wäre 13/7 wahrscheinlich nicht mal sicherer.

ein 5/2 backgame ist zusätzlich  auch nichts anstrebeswertes.

Und wie immer bei einem 3 Punkt homeboard, der Gegner tanzt in 25%.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

PeHa

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 827
    • EBIF Deutschland
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #48 am: 04. Mai 2016, 18:23:08 »
Forum zieht bar/23 13/7*.
Vize tanzt mit 65.
Forum würfelt 43:

is Vize

  score: 0
  pip: 135
                         
9 point match
                          pip: 165
  score: 0

  is Forum
XGID=--b-BbDBCa--aBA-a-acb-b--A:0:0:-1:43:0:0:0:9:10
to play 43

 

eXtreme Gammon Version: 2.19.208.pre-release


Jedes Forumsmitglied kann Vorschläge machen. Es geht primär darum, Zugentscheidungen zu diskutieren und daraus zu lernen.
EBIF Deutschland - Backgammon-Turniere im Internet

markx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.713
Re: OLM #17, Spiel 1
« Antwort #49 am: 04. Mai 2016, 20:10:42 »
Puuh. 23/16