Autor Thema: Backgammon Board vergessen...  (Gelesen 10426 mal)

SOE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.152
Backgammon Board vergessen...
« am: 27. Dezember 2014, 22:25:03 »
...und da hat meine Tochter kurzerhand beschlossen, ein Board selberzumachen. Zugegeben etwas unübersichtlich - und meine ersten beiden Züge waren illegal ;)

Vielleicht machen wir daraus eine neue BG-Variante?

Gruß,

Martin

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.273
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2014, 23:28:58 »
Ah, nun weiß ich endlich, woher ich die Boards für mein Turnier nehme! Nimmt sie auch Großaufträge entgegen?  ;)
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France

Wolfgang

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.777
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2014, 16:58:09 »
Kompliment an Deine Tocher!  :-A
Mit diesem Board orientiert sie sich an den ganz großen Spielern und Boardbauern. Hier ist ein Link zu einem Match zwischen Mochy und Michy; sie spielen dort meines Wissens nach auf einem Gammoner-Board, das sich auch als Komposition in blau bezeichnen ließe. Dieses Board erinnert mich stark an den Entwurf Deiner Tochter.   :-&

https://www.youtube.com/watch?v=8dC67gBzCxk

SOE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.152
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #3 am: 06. Januar 2015, 00:18:03 »
Danke für das Lob!
Ich muß doch nochmal dazu animieren, das schöne Board meiner Tochter genauer zu betrachten.
Die Betonung liegt ausdrücklich auf Sonstige Backgammon-Varianten....

Martin  ;)

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.872
    • Kunstmüllerei
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #4 am: 06. Januar 2015, 07:00:34 »
 So ein verkürztes board hat doch was.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.273
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #5 am: 06. Januar 2015, 08:35:13 »
So ein verkürztes board hat doch was.

Das ist ja krass, dass ist mir überhaupt nicht aufgefallen!  :-"
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France

SOE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.152
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #6 am: 06. Januar 2015, 22:21:59 »
Nach den ersten beiden illegalen Zügen stellten sich einige Fragen...
- Was macht man mit einer 6 von der Bar?
- Ist das Homeboard "zu", wenn die inneren 5 Punkte gemacht sind?
- Was tun mit einer 6, wenn außer im Board nur noch Steine auf dem - sonst 7 genannten Feld - sind?

Schließlich haben wir beschlossen, Backgammon lieber auf dem iPad zu spielen   :-I


Martin

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5.307
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #7 am: 06. Januar 2015, 22:38:56 »
Man nimmt einen Würfel, der nur die Zahlen 1 bis 5 enthält. Dann ist alles ganz einfach. ;)

Wolfgang

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.777
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #8 am: 10. Januar 2015, 17:38:23 »
So ein verkürztes board hat doch was.

Das ist ja krass, dass ist mir überhaupt nicht aufgefallen!  :-"

Dito!  ;D Ich habe es auch nicht bemerkt. Ich war ganz von der eleganten Farbwahl fasziniert...  :)
Ähnliches kenne ich aus vergangenen Schachvereinszeiten. Eine zeitlang war bei uns Schach auf einem 6x6-Brett ziemlich angesagt. http://en.wikipedia.org/wiki/Minichess