Autor Thema: Backgammon Board vergessen...  (Gelesen 10106 mal)

SOE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.116
Backgammon Board vergessen...
« am: 27. Dezember 2014, 22:25:03 »
...und da hat meine Tochter kurzerhand beschlossen, ein Board selberzumachen. Zugegeben etwas unübersichtlich - und meine ersten beiden Züge waren illegal ;)

Vielleicht machen wir daraus eine neue BG-Variante?

Gruß,

Martin

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.233
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2014, 23:28:58 »
Ah, nun weiß ich endlich, woher ich die Boards für mein Turnier nehme! Nimmt sie auch Großaufträge entgegen?  ;)
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France

Wolfgang

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.682
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2014, 16:58:09 »
Kompliment an Deine Tocher!  :-A
Mit diesem Board orientiert sie sich an den ganz großen Spielern und Boardbauern. Hier ist ein Link zu einem Match zwischen Mochy und Michy; sie spielen dort meines Wissens nach auf einem Gammoner-Board, das sich auch als Komposition in blau bezeichnen ließe. Dieses Board erinnert mich stark an den Entwurf Deiner Tochter.   :-&

https://www.youtube.com/watch?v=8dC67gBzCxk
"If you are going to think about backgammon while driving, beware of the tendency to think of clumps of traffic as rolling primes and passing Volkwagens as blots." Walter Trice

SOE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.116
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #3 am: 06. Januar 2015, 00:18:03 »
Danke für das Lob!
Ich muß doch nochmal dazu animieren, das schöne Board meiner Tochter genauer zu betrachten.
Die Betonung liegt ausdrücklich auf Sonstige Backgammon-Varianten....

Martin  ;)

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.808
    • Kunstmüllerei
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #4 am: 06. Januar 2015, 07:00:34 »
 So ein verkürztes board hat doch was.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.233
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #5 am: 06. Januar 2015, 08:35:13 »
So ein verkürztes board hat doch was.

Das ist ja krass, dass ist mir überhaupt nicht aufgefallen!  :-"
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France

SOE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.116
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #6 am: 06. Januar 2015, 22:21:59 »
Nach den ersten beiden illegalen Zügen stellten sich einige Fragen...
- Was macht man mit einer 6 von der Bar?
- Ist das Homeboard "zu", wenn die inneren 5 Punkte gemacht sind?
- Was tun mit einer 6, wenn außer im Board nur noch Steine auf dem - sonst 7 genannten Feld - sind?

Schließlich haben wir beschlossen, Backgammon lieber auf dem iPad zu spielen   :-I


Martin

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5.307
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #7 am: 06. Januar 2015, 22:38:56 »
Man nimmt einen Würfel, der nur die Zahlen 1 bis 5 enthält. Dann ist alles ganz einfach. ;)

Wolfgang

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.682
Re: Backgammon Board vergessen...
« Antwort #8 am: 10. Januar 2015, 17:38:23 »
So ein verkürztes board hat doch was.

Das ist ja krass, dass ist mir überhaupt nicht aufgefallen!  :-"

Dito!  ;D Ich habe es auch nicht bemerkt. Ich war ganz von der eleganten Farbwahl fasziniert...  :)
Ähnliches kenne ich aus vergangenen Schachvereinszeiten. Eine zeitlang war bei uns Schach auf einem 6x6-Brett ziemlich angesagt. http://en.wikipedia.org/wiki/Minichess
"If you are going to think about backgammon while driving, beware of the tendency to think of clumps of traffic as rolling primes and passing Volkwagens as blots." Walter Trice