Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hardy’s Backgammon Forum
News: Aktuelle Informationen und Nachrichten des Deutschen Backgammon Verbands (DBGV)
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Was bedeutet diese Zahl (9/16") bei Würfeln + allg. Fragen  (Gelesen 1536 mal)
Stritty
Full Member
***
Beiträge: 71


« am: 31. Dezember 2013, 11:06:49 »

ich bin auf der Suche nach schöneren Würfeln und stoße bei AK Spiele immer auf diese Zahl (9/16")??

Was bedeutet das?

Und wie groß sind eigentlich diese Standartwürfel?
kann ich auch kleinere nehmen?
Da ich ein sehr sehr großes Holzboard besitze......und es sich besser würfeln lässt mit kleineren Würfeln finde ich.

Sollte man Präzisionswürfel nehmen? Vorteile? nachteile?

Hat eigentlich jeder Spieler seine eigenen Würfel passend zu den Farben der Steine? ist das üblich oder Würfelt man zu zweit mit einem paar Würfel?
Gespeichert
sita
Hero Member
*****
Beiträge: 1.229


« Antworten #1 am: 31. Dezember 2013, 12:00:35 »

ich bin auf der Suche nach schöneren Würfeln und stoße bei AK Spiele immer auf diese Zahl (9/16")??

Was bedeutet das?

Das ist die Größe. In diesem Falle "neun sechzentel Zoll".

Zitat
Und wie groß sind eigentlich diese Standartwürfel?
kann ich auch kleinere nehmen?

9/16" kann man wohl als Standard ansehen. Es gibt einerseits größere (5/8"), die eigenen sich allerdings nicht so gut und sind nur dann zu empfehlen, wenn man schlechte Augen hat und die normalen nicht mehr gut sieht. Gerade bei Checkern zwischen 30 und 40cm eigenen sich in meinen Augen sogar eher die kleineren (1/2") Würfel, weil die leichter zwischen die Checker fallen.

Zitat
Da ich ein sehr sehr großes Holzboard besitze......und es sich besser würfeln lässt mit kleineren Würfeln finde ich.
Sollte man Präzisionswürfel nehmen? Vorteile? nachteile?

Also, Präzisionswürfel auf einem Holzboard kann ich mir nicht vorstellen. Dafür wären mir dann selbst die kleinsten Würfel zu groß. Das scheppert ja ungemein und wirft dauernd die Checker durcheinander. Außerdem rollen die Präzis auf dem Holzboard sowieso nicht ernsthaft. Mittelfristig würde ich zu einem Filzboard raten. Muss ja kein Gammoner sein. Nicht mal ein FTH. Filos bspw. stellt schöne Boards für Anfänger zu einem akzeptablen Preis her, ich glaub, so ca. 60,- EUR oder so.

So ein Holzboard ist schön anzusehen und kann dekorativ aufgestellt werden. Aber zum spielen...

Zitat
Hat eigentlich jeder Spieler seine eigenen Würfel passend zu den Farben der Steine? ist das üblich oder Würfelt man zu zweit mit einem paar Würfel?

Keine Ahnung ob sich die Leute die Würfel nach dem Board aussuchen. Jedenfalls machen das nicht alle. Normalerweise würfelt man mit zwei paar Würfeln. Sobald ein Spieler seine Würfel aus dem Board nimmt, darf der andere Würfeln. Das beendet sozusagen offiziell den Zug.

Anders sieht es aus, wenn man mit Uhr spielt. Dann wird der Zug durch das Drücken der Uhr beendet. Dann spielt man nur mit einem Paar.
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2013, 12:56:25 von sita » Gespeichert

The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France
Stritty
Full Member
***
Beiträge: 71


« Antworten #2 am: 31. Dezember 2013, 12:37:50 »

Danke!!

Sehr gute Antwort!! Ja Ja Ja Ja
Ich persönlich finde es gibt gaaaaaaannnnz wenige schöne Boards ohne Holz die mir persönlich gut gefallen, deswegen spiele ich immer auf einem Holzboard. Das hat was finde ich.
jedoch habe ich keinerlei Probleme mit dem Würfeln auf einem Holzboard.....die kugeln nur so umeinander, das ist ne wahre Pracht....
Das problem ist das ich sehr auf handmade und custom stehe und auch auf teure Sachen (mein Bike, klamotten etc) Deswegen werde ich mir jetzt mal so ein Mittelding kaufen 300 bis 500 euro und dann über kurz oder lang zu einem echten Gammoner wechseln. Wenn dann richtig....Zwinkernd Yippee Yippee Yippee Yippee Yippee

Das mit den 2 paar Würfeln wusste ich bis jetzt auch noch nicht...werde ich ab sofort bei uns daheim einführen! Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch

Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines
XHTML | CSS | Aero79 design by Bloc