Autor Thema: Unlimited macht seinem Namen alle Ehre  (Gelesen 1347 mal)

Martin

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5.307
Unlimited macht seinem Namen alle Ehre
« am: 11. Oktober 2012, 20:39:32 »
Ich habe heute zum ersten mal "unlimited" auf FIBS gespielt. Nach jedem Game fängt er automatisch ein neues an. Klar, heißt ja unlimited. Nur: Wie stoppe ich das ganze? Mein Gegner hat sich irgendwann verabschiedet und dann nach dem Game einfach ausgeloggt, anstatt im nächsten Game den ersten Zug zu machen. Das wäre ja okay gewesen, aber mein JavaFIBS hat (deshalb?) überhaupt keine Datei gespeichert. Fragen: Wie kann ich "unlimited" ordnungsgemäß beenden, und vor allem: Wie kriege ich eine Datei? Zusatzfrage: Habe ich jetzt ein abgebrochenes Match in meiner Statistik?
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2012, 19:38:30 von Martin »

Martin

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5.307
Re: Unlimited macht seinem Namen alle Ehre
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2012, 23:16:09 »
Die Datei war versteckt und musste erst konvertiert und manuell bearbeitet werden. Das abgebrochene Match habe ich jetzt in der Statistik. Es bleibt die Frage, wie man unlimited Matches sauber beendet.

sorrytigger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 246
    • TigerGammon
Re: Unlimited macht seinem Namen alle Ehre
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2012, 20:39:18 »
Die Antwort gibt es demnächst auf TigerGammon.

Ich bin gerade dabei, 'unlimited' einzubauen. Stimmt - und danke für den Hinweis - man muss das ja ordentlich beenden können. Ich denke an ein command 'finish'. Natürlich können zur Zeit clients solche neuen Befehle nicht anbieten. Aber man kann ja IMMER auf der Kommandozeile ein Kommando eingeben.

Für Feedback/Anregungen bin ich immer zu haben.

Andreas
TigerGammon jetzt mit Tavli in Version 1.3!!!    ti-ga.com    port 4321
Vor allem jetzt mit dem eigenen TGC-Client!!!!

http://tigergammon.com
ti-ga.com   port 4321
http://twitter.com/tigergammo

sorrytigger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 246
    • TigerGammon
Re: Unlimited macht seinem Namen alle Ehre
« Antwort #3 am: 01. November 2012, 13:50:17 »
Nachtrag:

Man muss (bei FIBS und deshalb auch in TigerGammon) im Anschluss an ein 'game' immer ein 'join' machen. Weil die Leute faul sind, macht der Client das einfach automatisch. Ich vermute, dass bei den Clients einfach vergessen wurde, dass man aus einem 'unlimited' mal aussteigen möchte und deshalb statt 'join' lieber 'leave' sagen möchte.

Meine 'finish'-Lösung wäre also nur ein Hack, um Mängel der Clients auszubügeln. Aber machen kann ich es natürlich :)

Andreas
TigerGammon jetzt mit Tavli in Version 1.3!!!    ti-ga.com    port 4321
Vor allem jetzt mit dem eigenen TGC-Client!!!!

http://tigergammon.com
ti-ga.com   port 4321
http://twitter.com/tigergammo