Autor Thema: Regeln beim Ziehen  (Gelesen 1421 mal)

leatherlover

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Regeln beim Ziehen
« am: 07. September 2012, 14:08:46 »
Hallo zusammen, ich bin Peter aus Besigheim und neu hier...

Meine Frage ist, wie ein geschlagener Stein wieder eingewürfelt werden darf.
Der geschlagene Stein ist weiß, auf den Zungen (gezählt vom Einsetzen aus) sitzen folgende Steine: Zunge 1 und 2 leer - Zungen 3 bis 6 je zwei schwarze Steine - Zunge 7 ein schwarzer Stein - Zunge 8 frei.

Nun würfelt Weiß 2 und 5. Die Regel lautet: "Der Spieler kann frei entscheiden, in welcher Reihenfolge er die Würfelzahlen verwendet. Kann er jeweils nur einen der beiden Würfe verwenden, so muß es der höhere Wurf sein." Meine Deutung: Die 5 ist nicht nutzbar, also die 2 auch nicht. Deutung von Weiß: ich kann doch beide nutzen, indem ich erst 2 und dann 5 ziehe.

Wer hat recht? Ich bitte Euch um Beurteilung, da ich hierüber mit meinem Spielpartner lange diskutiert habe, leider bisher ohne Einigung.

Viele Grüße, Peter

Maik

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.044
Re: Regeln beim Ziehen
« Antwort #1 am: 07. September 2012, 15:06:25 »
Er hat recht. "Der Spieler kann frei entscheiden, in welcher Reihenfolge er die Würfelzahlen verwendet." - Ja, mit der Einschränkung, dass er so entscheiden muss, dass er möglichst viele seiner Würfelzahlen auch verwendet. In Deinem Beispiel KANN er sich also nicht nur entscheiden, erst die 2 und dann die 5 zu ziehen, sondern MUSS es sogar.

"Kann er jeweils nur einen der beiden Würfe verwenden, so muß es der höhere Wurf sein." Diese Regel greift nur, wenn er, egal für welche Reihenfolge er sich entscheidet, nur jeweils eine der beiden Würfelzahlen verwenden kann (in Deinem Beispiel bei folgender Variante: bei leerer Zunge 5, geschlossener 7 und Weiß hat keine weiteren ziehbaren Steine auf dem Brett => Weiß muss auf 5 einspielen und die 2 verfallen lassen). Wenn er aber die höhere Zahl in keinem Fall ziehen kann (in Deinem Beispiel  bei geschlossener 7 und Weiß hat keine weiteren ziehbaren Steine auf dem Brett), muss er die kleinere spielen, wenn das möglich ist => Weiß müsste auf die 2 einspielen und die 5 verfallen lassen.
« Letzte Änderung: 07. September 2012, 15:18:36 von Maik »

leatherlover

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Regeln beim Ziehen
« Antwort #2 am: 10. September 2012, 09:10:59 »
Herzlichen Dank für die rasche Klärung!  :D