Autor Thema: eXtreme Gammon spielt unterirdisch bei Verwendung unter Linux (Wine)  (Gelesen 2151 mal)

sharkdp

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Hallo zusammen,

Ich habe in den letzten Tagen versucht, eXtreme Gammon unter Linux mithilfe von Wine zum laufen zu bekommen. Ich weiß, dass ich nicht erwarten kann, dass ich dafür Support bzw. hier irgendwelche Hilfe bekomme. Das kuriose ist allerdings, dass das Program (GUI, Darstellung des Boards, etc.) im Prinzip einwandfrei zu bedienen ist. Ich habe die Funktionsweise mit einer Installation unter Windows verglichen und die GUI läuft mit wenigen Außnahmen problemlos. Das Programm ist trotzdem unbrauchbar, da es absolut unterirdisch spielt, egal bei welchen Einstellungen. Ich nehme an, dass ein ähnliches Problem auftaucht wie hier:

http://www.hardyhuebener.de/forum/index.php?topic=2415.0

Leider hilft eine Neuinstallation (+Löschen aller Einstellungen) bei mir nichts. Ich habe verschiedene Wine-Einstellungen (Windows-Versionen) ausprobiert sowie unterschiedliche Einstellungen von XG. Die Stufen (XG, XG+, Beginner, ..) spielen alle genau gleich (schlecht). Unter anderem doppelt XG im Matchplay direkt bei der ersten Möglichkeit (???) und eine Analyse einer ausgespielten Partie (das war grausam anzusehen) zeigt, dass XG von gnubg als "Awful" eingeschätzt wird. Nur falls jemand Zweifel an meinem Urteilsvermögen hat..

Ich würde mich freuen, wenn jemand irgendwelche Tipps hat, was man noch probieren könnte. Vielleicht verwendet ja irgendjemand hier XG unter Linux. Ich würde XG sehr gerne als Alternative zu gnubg verwenden und hätte auch kein Problem damit es mir zu kaufen. Im aktuellen Zustand ist es aber offensichtlich unbrauchbar.

Ich verwende die aktuellste (Test-)Version von XG (2.03) sowie Wine 1.4 unter Ubuntu.

Gruß
David

HH-Dirk

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.099
Re: eXtreme Gammon spielt unterirdisch bei Verwendung unter Linux (Wine)
« Antwort #1 am: 11. August 2012, 13:58:57 »
Erste Idee wäre, die XG-Settings zu überprüfen.

Wenn man gegen XG spielen möchte, sollte ein rechteckiger Kasten namens New Game erscheinen.
Da kann man dann bei "Players" das Computer Level eingeben.
“I can’t see any way to lose from this posi….oh my God!” (QUOTE OF THE DAY auf BGonline.org)

sharkdp

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: eXtreme Gammon spielt unterirdisch bei Verwendung unter Linux (Wine)
« Antwort #2 am: 12. August 2012, 13:28:12 »
Hallo,

Wie oben beschrieben macht es keinen Unterschied welche Spielstärke ich wähle. XG+ spielt genauso wie XG oder Beginner. Alle doppeln im Matchplay bei der ersten Möglichkeit, was meiner Ansicht nach direkt darauf hindeutet, dass irgend etwas nicht stimmt. XG++ habe ich eben probiert... doppelt zwar nicht sofort, antwortet aber auf mein 62 (24/18, 13/11) bei geworfenem 33 mit 24/18(2), was laut GnuBG ein -0.17 Fehler ist.

Habt ihr andere Vorschläge?

Gruß
David

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.293
Re: eXtreme Gammon spielt unterirdisch bei Verwendung unter Linux (Wine)
« Antwort #3 am: 12. August 2012, 17:56:42 »
Wenn alles tut, das Programm aber unterirdisch schlecht spielt, dann deutet es für mich darauf hin, dass das Neuronale Netz auf der Festplatte nicht gefunden wird. Vielleicht kannst Du herausfinden wo die Datei liegt und evtl. überprüfen, ob sie geladen wird?
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France

sharkdp

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: eXtreme Gammon spielt unterirdisch bei Verwendung unter Linux (Wine)
« Antwort #4 am: 12. August 2012, 19:27:00 »
Hallo,

Vielen Dank für den Hinweis. Die einzige Datei, die für mich in Frage kommen würde (falls das Netz nicht irgendwie in der .exe Datei abgelegt ist), wäre die "eXtremeGammon v2.dat" Datei. Wenn ich die umbenenne, beschwert sich XG beim Start sofort. Natürlich könnte es sein, dass beim Laden irgendwas schief geht o.ä. Ich werde vielleicht einfach dem Entwickler eine E-Mail schreiben. Auch wenn Linux nicht offiziell supportet wird, kann es ja nichts schaden nachzufragen.

Gruß
David

sharkdp

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: eXtreme Gammon spielt unterirdisch bei Verwendung unter Linux (Wine)
« Antwort #5 am: 12. August 2012, 20:12:30 »
Hallo zusammen,

Nur um das Thema hier abzuschliessen: Ich habe sofort eine Antwort auf meine E-Mail erhalten und es scheint so zu sein, dass XG ein Sicherheitssystem hat, dass erkennen soll ob das Programm gehackt wurde (um die Bezahl-Version zu umgehen). Wenn man XG mit Wine ausführt scheint dieses System auszulösen. Das Ergebnis ist, dass das Programm zufällige Züge macht. Hier die original Antwort:

Running XG under Wine (in Linux or Mac) does broke the protection system of XG2, This result in the computer playing randomly.

Unfortunately, I am not knowledgeable enough about Wine to be able to know in detail what is making the program appeared to have been hacked.

XG does work properly in most Emulator (on Mac, I do not know about Linux) as Windows is fully installed.


Trotzdem danke für eure Hilfe.

Gruß
David