Autor Thema: Chouette für Einsteiger  (Gelesen 2069 mal)

Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Chouette für Einsteiger
« am: 19. Januar 2008, 19:01:44 »
Habe die Seefahrt (u.a.) dafür genutzt, eine kleinen Artikel zu schreiben, der Chouette-Neulingen die Chouette-Regeln und Prinzipien nahezubringen soll: Chouette für Einsteiger

Über Verbesserungsvorschläge und Feedback, selbst Hinweise auf 'Rächtschraibfeeler" würde ich mich sehr freuen.

Besten Dank im voraus!

Hardy  8)
Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)

wintom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 789
  • Luck is the idol of the idle.
    • Berlin Backgammon
Re: Chouette für Einsteiger
« Antwort #1 am: 19. Januar 2008, 19:50:24 »
Wer noch eine zweite Anleitung für Einsteiger benötigt, findet diese hier. Doppelt hält ja bekanntlich besser... :-"
Zusätzliche Infos für Fortgeschrittene zu verschiedenen Regelvarianten und ein paar Worte zur frisch ausgegrabenen Interlocking Chouette gibt es hier.

Thomas
Backgammon in Berlin: Berlin Backgammon
Der Backgammon Blog: Graswurzel Backgammon

Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Re: Chouette für Einsteiger
« Antwort #2 am: 19. Januar 2008, 19:53:58 »
Doppelt hält ja bekanntlich besser... :-"

Sorry Thomas, hatte auf See nichts besseres zu tun  :-\


Hardy  :-X
Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)

Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.150
Re: Chouette für Einsteiger
« Antwort #3 am: 19. Januar 2008, 19:54:06 »
Zu ergänzen wäre evtl. noch Mary Hickeys lange Artikelreihe zur Chouette auf GammonVillage (Titel habe ich gerade vergessen). Sie geht neben der normalen Spielanalyse immer wieder besonders auf die Psychologie ein. Mary verdient im normalen leben ihr Geld als Autorin, entsprechend sind sämtliche Artikel in eine große Rahmenstory eingewoben.

wintom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 789
  • Luck is the idol of the idle.
    • Berlin Backgammon
Re: Chouette für Einsteiger
« Antwort #4 am: 19. Januar 2008, 20:00:26 »
Doppelt hält ja bekanntlich besser... :-"

Sorry Thomas, hatte auf See nichts besseres zu tun  :-\


Hardy  :-X

Und ich dachte bei der Marine würden sie den ganzen Tag angeln!? ;)
Hauptsache es fangen jetzt auch doppelt so viele Neulinge an Chouette zu spielen... :-J

Thomas
Backgammon in Berlin: Berlin Backgammon
Der Backgammon Blog: Graswurzel Backgammon

Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Re: Chouette für Einsteiger
« Antwort #5 am: 19. Januar 2008, 20:05:37 »
Der Begriff "Chouette" wird ja nicht im Backgammon verwendet. Er bezeichnet auch für andere Spiele, die eigentlich für zwei Spieler gedacht sind, die Spielform für mehrere Spieler. Chouette kommt aus dem Französichen und heißt "Eule".

Wer kann mir erklären, wieso "Chouette" eine Spielform für mehrere Spieler bezeichnet?


Hardy  8)
Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)

SonicSun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Chouette für Einsteiger
« Antwort #6 am: 20. Januar 2008, 00:51:07 »
Das deutsche Wikipedia meint dazu:

Zitat
Faire la chouette bedeutet im Französischen, beim Kartenspiel als Alleinspieler zu spielen. Diese Redewendung wird damit erklärt, dass der Alleinspieler von allen übrigen Spielern bedrängt und angegriffen wird, so wie eine Eule von den übrigen Vögeln. (Par contre si vous participez à une partie de jeu de paume, l'expression "faire la chouette ", vient bien de l'oiseau. Il s'agit de jouer seul contre plusieurs adversaires, ainsi l'oiseau de nuit qui égaré de jour se fait poursuivre par plusieurs autres oiseaux peu amicaux à son égard.) In zoologischer Hinsicht ist diese Metapher sicher fraglich.

Leider kann ich kein Französisch und auch Googles Sprachtool versagt hier ganz klar:

Zitat
Machen Sie eine Eule [...] (Dagegen, wenn Sie zu einem Teil des Spiels Palme, der Ausdruck "zu schön", kommt aus der Vogel. Es handelt sich um spielen nur gegen mehrere Gegner, und die Vogel der Nacht verlegt, die sich Tag für mehrere andere Vögel wenig freundlich zu ihm.)

Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Re: Chouette für Einsteiger
« Antwort #7 am: 20. Januar 2008, 01:25:03 »
Das deutsche Wikipedia meint dazu:

Zitat
Diese Redewendung wird damit erklärt, dass der Alleinspieler von allen übrigen Spielern bedrängt und angegriffen wird, so wie eine Eule von den übrigen Vögeln.  ...  In zoologischer Hinsicht ist diese Metapher sicher fraglich.

Fein, das macht Sinn (auch zoologisch). Eulen sind in der Vogelwelt wenig beliebt, auch wenn Vögel kaum als Beute auf dem Spiesezettel der Eulen stehen, und werden tagsüber, wenn sie eigentlich lieber ruhen, oft von anderen Vögeln attackiert. Wieder etwas schlauer geworden  :-&

Hardy  8)

Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)

Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Re: Chouette für Einsteiger
« Antwort #8 am: 20. Januar 2008, 02:21:57 »
Bei Youtube findet man ein paar Videos, die zeigen, dass die Metapher auch zoologisch Sinn macht:

Angriffe auf Eule 1
Angriffe auf Eule 2
Angriffe auf Eule 3
Angriffe auf Eule 4

Hardy  8)
Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)