Autor Thema: Bester Fibs Klient  (Gelesen 3228 mal)

Dexter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 400
Bester Fibs Klient
« am: 05. September 2011, 12:37:13 »
Bin neu auf Fibs und habe 3dfibs als Klienten- der spinnt bloss manchmal... welcher ist eurer meinung nach der beste bzw. welchen würdet ihr empfehlen?
danke im voraus

Perfect_Celle

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 707
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #1 am: 05. September 2011, 12:47:44 »
Hallo Dexter :)
ich würde JavaFibs 2001 empfehlen...es ist relativ leicht zu handhaben und auch der meistgenutzte Klient (zumindest sagen die meisten, dass sie JavaFibs am besten finden).
Ich selbst habe 3dFibs und Fibzilla auch schon probiert und bin bei JavaFibs 2001 geblieben.
Das board bei Java ist zwar nichts besonderes aber man kann sich andere Importieren. Handhabung überzeugt aber einfach und überwiegt bei mir auch als positives Argument.

Gruß Marcel  :-W

Dexter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 400
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #2 am: 05. September 2011, 13:37:43 »
Danke Marcel- ich hatte fibszilla probiert, aber das konnte ich ab dem 2. mal nicht mehr starten. Schön fand ich, dass man die länder da direkt sieht.
werde javafibs mal probieren.
...übrigens, habe gestern ein match auf fibs gegen einen taxifahrer bei der arbeit gespielt- er mit seinem smartphone-ungl. ;)

BGro

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #3 am: 05. September 2011, 15:20:03 »
Hi Dexter, also ich nutze 3D Fibs und habe keine großen Probleme - ich mag die Boards, echt nett. Fibszilla hatte ich auch probiert, hat aber irgendwie nicht richtig hingehauen mit der Spielerübersicht. Soweit ich weiß, sieht man nur bei 3D Fibs, wie viele Punkte man schon gegen jemanden gespielt hat und wie viel man gewonnen hat, bei javafibs gibts diese Option nicht (hat mir zumindest einer gesagt, der mit javafibs spielt).
Das Einzige, was etwas nervt: Man sollte ab und zu mal einen refresh bei der Spieleranzeige machen, da werden manchmal nicht alle gleich angezeigt (wenns abends unter 200 sind, mache ich nen refresh, sollten zu der Zeit immer so über 200 Spieler + bots auf dem Server sein).

andreas_graf

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #4 am: 05. September 2011, 23:27:35 »
Hallo Dexter :)
ich würde JavaFibs 2001 empfehlen...
Ich auch, für mich der beste FIBS Client

PeHa

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 827
    • EBIF Deutschland
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #5 am: 06. September 2011, 08:17:14 »
Ich spiele auch mit 3dfibs. Fibszilla habe ich ausprobiert, aber das Sortieren bzw. Navigieren in der Spielerliste war nicht sonderlich komfortabel. Javafibs habe ich ausprobieren wollen. Allerdings werden bei mir die Symbolleisten in kaum wahrnehmbarer Größe angezeigt. Trotz herumwerkeln an den Einstellungen, mehrfacher Installation des Programms und auch der Grafiken hab ich es nicht hinbekommen.
EBIF Deutschland - Backgammon-Turniere im Internet

Dexter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 400
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #6 am: 07. September 2011, 15:38:46 »
Vielen Dank an alle tipps, aber ich glaub, fibs ist nicht das richtige für mich- all die letzten 4 partien wurden vom gegner abgebrochen...da spiel ich lieber um kohle und zieh matches durch... trotzdem vielen dank

andreas_graf

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #7 am: 07. September 2011, 22:56:21 »
Wenn du immer Gegner aussuchst die eine hohe (zumindest aber positive) reputation auf FIBS haben passiert das bei mir nie, Einladungen akzeptiere am besten immer nur nach dem prüfen der reputation - auf FIBS gibt es jede Menge gute Gegner...
Bei Dir selbst z.B.
"You tell RepBotNG: ask Dexter
RepBotNG says: User dexter has no complainers or vouchers" bist also weder positiv noch negativ aufgefallen.
oder bei mir:
"You tell RepBotNG: ask andreas_graf
RepBotNG says: andreas_graf's reputation is 447626 (GOOD)"

lg Andreas
« Letzte Änderung: 07. September 2011, 23:02:10 von andreas_graf »

PeHa

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 827
    • EBIF Deutschland
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #8 am: 08. September 2011, 07:36:55 »
Einen Spielabbruch hatte ich auch gleich zu Anfang, hab mir aber sofort Gedanken gemacht, wie man das verhindert:
Ich habe mir neben den mir bekannten Nicks die Spieler aus der Fibs-Liga (http://fibsleagammon.free.fr/player.php) in die Friendslist kopiert. Bei diesen Spielern ist nicht mit Abbrüchen zu rechnen. Wenn sich dort keiner findet, schaue ich in die Ready-Liste und suche sehr sorgfältig aus, d. h. ich spiele nicht mit Spielern, die mehr als einen Abbruch haben, es sei denn, sie haben einen sehr hohen Erfahrungswert. Gleiches gilt für Spieler, die mich eingeladen haben. Diese positiven Spieler habe ich dann auch nach und nach in die Friendslist aufgenommen. Seitdem gibt es fast keine Abbrüche mehr.
EBIF Deutschland - Backgammon-Turniere im Internet

Martin

  • DBGV
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5.307
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #9 am: 08. September 2011, 07:49:00 »
Wenn einer mit einem guten Rating "ready" dasitzt und keiner mit ihm spielt, dann hat das oft einen Grund. Ich checke bei unbekannten Leuten immer die Reputation. Dropper habe ich so seltener als einmal im Jahr.

Wernik

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 460
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #10 am: 08. September 2011, 11:13:14 »
Selbstverständlich bietet sich auch ein genauerer Blick auf die Reputation des potentiellen Gegners an, und zwar durch Auflistung aller erhaltenen und gegebenen vouches und complaints über den Befehl You tell Repbotng list ... Wenn jemand 20 kassierte complaints durch 30 erhaltene vouches kaschiert und dadurch eine positive Reputation erhält, dann würde mich das jedenfalls stutzig machen.

Wie dem auch sei - große Schwierigkeiten mit Droppern hatte ich in in den letzten Jahren auch ohne regelmäßigen Reputationscheck nicht. Möglicherweise fruchtet hier auch Pattis Radikalmaßnahme (ab 10 gedroppten Partien geht mittlerweile nix mehr). Am ehesten kommt mir ein besonders dreister Kumpane in den Sinn, der, nachdem er die gedroppte Partie wohl versehentlich wieder aufgenommen hatte, gleich wieder raus ging. Die restlichen erlebten Abbrüche würde ich eher auf Verbindungsprobleme oder Mißverständnisse (Spieler schickt Angebot und geht raus, nachdem ich die Einladung akzeptiert habe). Selbst die gefürchteten Handy-Player haben mir bislang wenig Probleme bereitet, wobei sie tendenziell eher langsam spielen. Aus diesem Grunde lasse ich mich da höchstens mal auf einen 1-Pointer ein.

Wenngleich bei mir Spieler eher wegen ihres Benehmens auf die Ignorelist kommen, kann ich nicht bestätigen, dass es auf Fibs sonderlich unfreundlich zugehen soll. Patti sah sich ja kürzlich gezwungen, die Spieler durch eine Zwangspause zum Nachdenken zu bewegen. Vermutlich bezieht sich dies mehr auf das zugegeben oft schwachsinnige Gelaber im Gemeinschaftschat, welches man am besten über das Icon "don't listen to shouts" ausblendet.

HBF-Championsleague
Turnier 1    Turnier 2

BGro

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #11 am: 08. September 2011, 11:41:39 »
Es bietet sich auch an, zunächst keine Phone User (odesys) zu spielen, leider nehmen die auf dem Server überhand und sind meist diejenigen die schnell droppen, wenns schlecht läuft. Ausgenommen seien hier DutchTucker und rpksn, die kann ich sofort zum Spielen empfehlen, haben jedenfalls bei mir noch nie abgebrochen. Außerdem sollte man, nachdem man sich selbst ein bißchen xp erspielt hat, nur Leute mit ebenfalls hoher xp spielen (so 1000), dann geht auch nicht schief; ich kann mich an den letzten drop jedenfalls nicht mehr erinnern, ansonsten: ein paar faule Eier gibts immer!

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.273
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #12 am: 08. September 2011, 14:25:44 »
Ich halte es eigentlich ganz genau so wie Wernik, mit gleichen Erfahrungen. Lediglich nutze ich typischerweise zuerst das Kommando "show savedcount [spielername]". Das hab ich mir in JavaFibs auf einen Button gelegt. Es zeigt die Anzahl der gespeicherten Spiele an. Bei 0 und 1 spiele ich sofort, bei 2 und 3 schaue ich sehr genau in den repbot (erst ask, und wenn das nicht deutlich 5-stellig, besser 6-stellig ist, dann nochmal genau mit list). Bei mehr als 3 spiele ich nicht. Ist ein bisschen Aufwand, aber während man auf die Annahme von Spieler X wartet, kann man ja schonmal Y unter die Lupe nehmen. Jedenfalls hab ich auch fast überhaupt keine Probleme mit Droppern, vielleicht 1-2 Mal im Jahr.
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France

andreas_graf

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
Re: Bester Fibs Klient
« Antwort #13 am: 08. September 2011, 19:08:20 »
zu den PhoneUsern sei noch gesagt das ist auch wenn man mit iPad über WLAN spielt, dann sagt es zwar PhoneUser ist es aber nicht.