Autor Thema: Beitrag hat die maximale Länge erreicht  (Gelesen 1742 mal)

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.808
    • Kunstmüllerei
Beitrag hat die maximale Länge erreicht
« am: 30. April 2011, 10:56:43 »
Hallo Hardy, wollte gerade die drei Auflösungen zu meiner 41 Thread posten, anscheinend passen die aber nicht in einen Beitrag. Find ich eigentlich schade. Kannst du da was machen?
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

Vikingblood80

  • Master of disaster
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.550
Re: Beitrag hat die maximale Länge erreicht
« Antwort #1 am: 30. April 2011, 11:33:07 »
Hardy hat die maximale Länge schon ein paar mal hochgesetzt..ich denke irgendwann sollte es auch mal reichen...poste doch bitte deine Auflösung in 2 oder auch 3 Beiträgen  :-W

Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Re: Beitrag hat die maximale Länge erreicht
« Antwort #2 am: 01. Mai 2011, 20:07:15 »
Hallo Arthur,


die maximale Beitragslänge beträgt 30.000 Zeichen. Das sind gut 6 vollgeschriebene DinA4-Seiten. Ich will das Limit nicht unbegrenzt hochsetzen, denn irgendwann ist das Maiximum der Forums-Datenbank erreicht. Habe gerade mal geschaut, wieviel Zeichen so eine Positions-Analyse von GNUBG enthält: Bei 5 analysierten Zügen (plus Board-Darstellung) sinds etwa 6.000. D.h. das Limit wird bei etwa 5 Stellungen erreicht. Wieviele Positionen willst du in einem Beitrag darstellen?


Gruß,

Hardy   

P.S.: Ich mach mir bei meinen Stellungen die Mühe, die unwichtigen Anteile wie

Zitat
<!-- End Score -->


<!-- Header -->

oder

Zitat
<!-- End Move Analysis -->


<!-- Epilogue -->

<!-- Output generated  by GNU Backgammon 0.90-mingw 20091230 (http://www.gnu.org/software/gnubg/)  (HTML Export version 1.216) -->

Spart nochmal ein paar Zeichen  :)
Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.808
    • Kunstmüllerei
Re: Beitrag hat die maximale Länge erreicht
« Antwort #3 am: 01. Mai 2011, 22:12:08 »
3 XG Stellungen passen da ohne Analyse schon hin, mit Analyse nicht. Aber nicht wirklich ein Problem, poste ich halt mehrere Beiträg.
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

Vikingblood80

  • Master of disaster
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.550
Re: Beitrag hat die maximale Länge erreicht
« Antwort #4 am: 02. Mai 2011, 09:30:21 »
3 XG Stellungen passen da ohne Analyse schon hin, mit Analyse nicht. Aber nicht wirklich ein Problem, poste ich halt mehrere Beiträg.

Danke  :-J wenn Du die auch alle auf einmal postest, dann stehen sie auch untereinander und man kann es gut lesen.  :-W