Autor Thema: Chouette - Reihenfolge der Teammitglieder  (Gelesen 1961 mal)

Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Chouette - Reihenfolge der Teammitglieder
« am: 06. Januar 2008, 17:36:03 »
In einer Chouette ändert sich die Reihenfolge im Team sehr oft. Ich habe schon des öfteren erlebt, dass man sich nicht einig war, wer als nächstes als Captain an der Reihe war. Zwar kann man das anhand der Mitschrift zurückverfolgen, das ist aber immer recht aufwändig. Ich bin daher dazu übergegangen, nach jedem Spiel in der Mitschrift mit zu notieren, werden Box, Captain und die Teammitglieder sind (#1, #2, #3, usw.). Hier ein Beispiel:



In der rechten unteren Ecke jedes Kästchens ist notiert, welche Position jeder Spieler in dieser Runde inne hat.

Eine Frage an alle Chouette-Experten: Wie stellt ihr in euren Chouettes sicher, dass die Reihenfolge auch ordentlich eingehalten und mitverfolgt wird?

Hardy  8)
Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)

colognegammon

  • Gast
Re: Chouette - Reihenfolge der Teammitglieder
« Antwort #1 am: 06. Januar 2008, 18:11:44 »
Hi, Hardy,

wir schreiben die Reihenfolge an den rechten (Du kannst auch den linken nehmen) Rand, und zwar senkrecht
Hardy
Peter
Heinz
Josef
Hardy ist in der Box, Peter ist Captain

Peter verliert gegen Hardy, der Name Peter wird durchgestrichen und unten druntergesetzt
Das sieht dann so aus:
Hardy
Peter (durchgestrichen)
Josef
Peter
Hardy ist in der Box, Josef ist Captain

Hardy verliert gegen Josef, der Name Hardy wird durchgestrichen und unten druntergesetzt
Das sieht dann so aus:
Hardy (durchgestrichen)
Peter  (durchgestrichen)
Josef
Peter
Hardy

Der Verlierer aus Box gegen Captain wird also immer durchgestrichen und nach untern gesetzt.
Dann ergibtz sich, daß der erste nicht durchgestrichene Name immer die Bos ist und der zweite Name immer der Captain.
Das Recht des Boxbesitzes wird immer nur zwischen Box und Captain ausgespielt. Wenn die Box in obigem Falle alle 3 Spieler doppelt, der Captain passt die anderen beiden aber nicht, behält der Boxspieler die Box, auch wenn die Box gegen einen Spieler, der die Partie übernimmt, verlieren sollte.

Das ist in der Praxis sehr einfach und wird wohl in den meisten Chouettes so gehandhabt.
Die Prüfziffer zu notieren ist m. E. überflüssig, sie nützt nämlich dann gar nichts, wenn Du nicht richtig gerechnet hast und eine Null hinschreibst.
Ich addiere in jeder Reihe alle Pluspunkte und alle Minuspunkte, und zwar nach jedem Spiel, die Punkte müssen dann gleich sein.

Noch Fragen?

colognegammon

  • Gast
Re: Chouette - Reihenfolge der Teammitglieder
« Antwort #2 am: 06. Januar 2008, 18:16:01 »

Ich hab in der Fortschreibung der Reihenfolge den Heinz vergessen, hoffe aber, daß ihr trotzdem zurechtkommt.
Wenn mir einer sagt, wie ich den Text berichtigen kann, werde ich eine Korrektur vornehmen.

Daniel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 997
Re: Chouette - Reihenfolge der Teammitglieder
« Antwort #3 am: 06. Januar 2008, 19:07:12 »
Wir machen es so, dass wir zunächst wie auf Hardys Zettel die Namen der Spieler in der Reihenfolge aufschreiben, wie sie ausgewürfelt wurde
Wenn Hardy Box wurde, ich Captain, wintom und Mister X in der Reihenfolge Spieler, dann stehen also auf dem Zettel


Hardy Daniel wintom Mister X

Darunter werden die erspielten Punkte eingetragen, das dürfte üblich sein. Wir haben allerdings ein Prozedere, dass es meiner Meinung nach überflüssig macht, immer aufzuschreiben, wer gerade was war. Bei uns ist es nämlich so, dass wir die Summe des Spielers einkreisen, der gerade verloren hat.

Hardy                 Daniel         wintom        Mister X

+ 6                -2 (Kringel)        - 2              - 2                  (Hardy als Box gewinnt gegen mich)

+ 12                 - 4                - 4 (Kringel)   - 4                   (Hardy behauptet die Box gegen wintom)

- 4 (kringel)          0                  0                + 4                (Mister X als nächster nimmt Hardy die Box ab)

- 6                   - 2 (Kringel)      - 2              + 10               (Mister X behauptet die Box)

- 5                   - 1                    - 1               + 7 (Kringel)  (Mister X verliert die Box gegen wintom)

Um den nächsten Gegner wintoms zu ermitteln, muss man nur gucken, wessen Kringel am weitesten zurückliegt, bevor es sich wiederholt, d.h. wessen Niederlage am längsten her ist. Ausgenommen natürlich wintom, denn der ist ja der folgerichtige Spieler, da er als letztes gewonnen hat. Infrage kommen also Hardy, Daniel und Mister X. Am weitesten zurück liegt die Niederlage - angezeigt durch die eingekreiste Summe - von Hardy. Denn wenn man zurückgeht, kommt erst der Kringel bei Mister X, dann der Kringel von Daniel, dann der von Hardy. Der Kringel von wintom ist zwar noch länger her, aber der spielt ja ohnenhin. Hardy ist also nächster Spieler.
Das heißt, die richtige Reihenfolge der Spieler ergibt sich daraus, dass logischerweise der Sieger eines Spiels Box wird oder bleibt und der Suche nach dem am weitesten zurückliegenden Kringel


Ob man die Summe durch Prüfziffern anzeigt oder indem man zwei Summen nebeneinanderschreibt, scheint mir relativ gleichgültig. Hauptsache, Pluspunkte und Minuspunkte heben sich auf.
Da kommt es bei uns ab und zu zu Problemen, da immer einer den Schriftführer macht, wir nicht jedes Mal kontrollieren und dadurch manchmal Fehlsummen entstehen, die mühsam zurückverfolgt werden müssen.  :)


Ich hoffe, das war verständlich, denn meiner Meinung nach ist das das Einfachste, weil man nicht jeden Spieler bei jedem Spiel klassifizieren muss.


Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Re: Chouette - Reihenfolge der Teammitglieder
« Antwort #4 am: 06. Januar 2008, 19:10:42 »
Rainer Jöller hat seinen obigen Beitrag nochmal (in aufdatierter Form) als pdf-Datei zugeschickt. Die Datei kann hier angesehen werden:

http://www.hardyhuebener.de/forum-data/chouette-reihenfolge_by_rainer_joeller.pdf

Danke Rainer!

Hardy  8)
Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)

Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.150
Re: Chouette - Reihenfolge der Teammitglieder
« Antwort #5 am: 06. Januar 2008, 21:07:51 »
Hier sind die ABA Regeln inklusive Hinweise zum Festhalten des Punktestandes und der Spielerreihenfolge. Es wird ebenfalls die Einkreisemethode empfohlen (funktionierte auch bei uns gut) und dazu ein paar Spezialfälle geschildert (Box und Captain verlieren, Box hat Partner, neue Spieler kommen hinzu).

http://www.bkgm.com/variants/Chouette-ABA.html

Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Re: Chouette - Reihenfolge der Teammitglieder
« Antwort #6 am: 06. Januar 2008, 22:38:43 »
Ah, fein. Die Kringelmethode hatte ich so noch nicht verinnerlicht, auch wenn ich die ABA Chouette-Regeln vor ein paar Jahren schon einmal studiert hatte. Danke für die Hinweise!

Ich lese dort auch (Ziff. 10.1, letzter Absatz):

Zitat
It is recommended that the code letters "b", "c" and "p" (for Box, Captain, and Partner) be used to identify the roles of the players for each game.

Ich verstehe das so, dass zusätzlich zur Kringelmethode auch noch "b" und "c" in jeder Spalte notiert werden soll, oder? Macht sicher Sinn, um im Fall von Fragen das ganze Geschehen nachvollziehen zu können.

Hardy  8)
Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)

Daniel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 997
Re: Chouette - Reihenfolge der Teammitglieder
« Antwort #7 am: 07. Januar 2008, 05:22:09 »
Das scheint mir eher eine Empfehlung zu sein. Das dient der Übersichtlichkeit, scheint mir aber nicht notwendig.
Interessante Zusammenfassung, danke dafür.