Autor Thema: problem mit turniersoftware SEVILLA  (Gelesen 3292 mal)

rawo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 510
    • Backgammon in Aachen
problem mit turniersoftware SEVILLA
« am: 06. September 2010, 18:34:23 »
bei hardy's forumstreffen in ulmen wollten wir das turnier nach schweizer system mit der sevilla software durchführen. dabei gabs das problem, dass sevilla die 1. runde hartnäckig nach dem prinzip '1-16, 2-15 etc.' auslost. demnach weiß man während der eingabe der spieler bereits, wer gegen wen spielt bzw. wer aufs freilos trifft. das ist suboptimal. gibt es eine einstellung, die wir alle übersehen haben oder ist das tatsächlich eine programmschwäche von sevilla?

gibt es eigentlich noch eine andere turniersoftware?
« Letzte Änderung: 06. September 2010, 18:49:08 von rawo »
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos..." (in Memoriam Vicco von Bülow)

negheonegu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.870
    • Kunstmüllerei
Re: problem mit turniersoftware SEVILLA
« Antwort #1 am: 06. September 2010, 18:50:08 »
einfach die Nummern auslosen?
If everything seems to be going well, you have probably overlooked something

http://www.kunstmuellerei.com/

rawo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 510
    • Backgammon in Aachen
Re: problem mit turniersoftware SEVILLA
« Antwort #2 am: 06. September 2010, 21:29:56 »
eben das macht doch keinen sinn. du sitzt da mit pc im zeitalter der digitalen technik und musst dann doch wieder zettelchen ziehen lassen. außerdem sitzt du in der praxis ja im turnierlokal und möchtest die spieler währed der registration bereits in die spielerliste eintragen. dann will natürlich jeder auf die 1, weil man dann bei ungerader zahl ein freilos hat (weil das ja erst zum schluss in die spielerliste eingetragen wird sofern kein weiterer spieler auftaucht)
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos..." (in Memoriam Vicco von Bülow)

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.273
Re: problem mit turniersoftware SEVILLA
« Antwort #3 am: 07. September 2010, 13:20:09 »
dann will natürlich jeder auf die 1, weil man dann bei ungerader zahl ein freilos hat.

Ist doch prima, dann kommen die Leute wenigstens auch mal pünktlich. ;-) Ernsthaft, ich fand das auch eher erschreckend, dass es nichtmal diese Option gab, oder wir sie zumindest nicht gefunden haben.
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France

Daniel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 997
Re: problem mit turniersoftware SEVILLA
« Antwort #4 am: 07. September 2010, 14:30:02 »
Ich vermute, dass ihr die Option übersehen habt, vor der Auslosung der ersten Runde die Spieler durchzumischen.
Nachdem sagen wir 15 Spieler angemeldet sind und der 16. als "Freilos" bezeichnet wird, muss vor "Generate Games" über "Tools" die oberste Option "Rearrange" --> "Players"--> "Shuffle Players" ausgewählt werden.
Dadurch löst man das Problem glaube ich.

Gruß, Daniel

rawo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 510
    • Backgammon in Aachen
Re: problem mit turniersoftware SEVILLA
« Antwort #5 am: 07. September 2010, 20:11:20 »
yepp! das funktioniert! danke nach berlin, daniel   :-W
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos..." (in Memoriam Vicco von Bülow)

Daniel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 997
Re: problem mit turniersoftware SEVILLA
« Antwort #6 am: 08. September 2010, 10:42:38 »
Gern geschehen.
Für einen Turnierveranstalter ist es aber gar keine so schlechte Idee, den ersten, der sich anmeldet, mit nem Freilos zu locken, das erhöht die Pünktlichkeitsmotivation  ;D

MFG dkbs
« Letzte Änderung: 08. September 2010, 18:18:44 von Daniel »

eLBLITZO

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 215
    • Deutsches Backgammon-Portal
Re: problem mit turniersoftware SEVILLA
« Antwort #7 am: 08. September 2010, 14:59:24 »
Geht sicher auch unter den ersten 8 die ankommen,werden die Freilose verteilt :-)

Gruß Jürgen
Turnierorganisator
Schach und Backgammonturniere

Webmaster
Deutsches Backgammon-Portal
www.bg-info.de

sita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.273
Re: problem mit turniersoftware SEVILLA
« Antwort #8 am: 11. September 2010, 10:48:06 »
Geht sicher auch unter den ersten 8 die ankommen,werden die Freilose verteilt :-)

Faktisch ist es ja sowieso so, dass theoretisch die erste Hälfte der angemeldeten eine Chance auf ein Freilos hat. Wobei die Wahrscheinlichkeit steigt, je weiter vorne man in der ersten Hälfte steht. Muss ja tatsächich kein falsches Konzept sein, frühes Anmelden zu belohnen....
The Law, in its majestic equality, forbids the rich, as well as the poor, to sleep under the bridges, to beg in the streets, and to steal bread. -- Anatole France