Autor Thema: Buchvorstellung: Heyken/Fischer - "Backgammon"  (Gelesen 5620 mal)

Hardy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.879
    • Hardy's Backgammon Pages
Buchvorstellung: Heyken/Fischer - "Backgammon"
« am: 16. November 2007, 20:18:57 »
Hallo,


als Sammler von Backgammon-Büchern muss ich einfach zuschlagen, wenn ich ein Backgammon-Buch finde, das ich noch nicht besitzt, selbst dann, wenn davon auszugehen ist, dass meine Spielstärke vermutlich nicht mehr steigert. So habe ich bei Amazon Enno Heykens und Martin Fischers neues Buch "Backgammon" bestellt. Und so siehst aus:



Das Buch ist quasi eine Neuauflage von Das Backgammon Handbuch des selben Autorenteams. Die meisten Kapitel wurden unverändert übernommen. Anstelle des kommentierten Matches Robertie-Ballard aus dem Jahr 1987 enthält es jetzt das Weltmeisterschaftsfinale von 2006 (unkommentiert). Ergänzt wurde das Buch durch ein vierseitiges Kapitel "Backgammon im Internet".

Das Buch hat 128 Seiten und enthält noch ein sehr einfaches Miniatur-Backgammonboard, so dass Leser ohne Board die besprochenen Positionen darauf aufstellen können.

Was das Buch so außergewöhnlich sympathisch macht, ist, dass an zwei Stellen meine Website als Informationsquelle angepriesen wird  :-A

Fazit: Für einen Anfänger ein guter, empfehlenswerter Einstieg in das Backgammon-Spiel!

Hardy  8)
« Letzte Änderung: 16. November 2007, 20:24:43 von Hardy »
Hardy's Backgammon Pages - was sonst?  8)

FrankBerger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 595
    • BGBlitz Homepage
Re: Buchvorstellung: Heyken/Fischer - "Backgammon"
« Antwort #1 am: 16. November 2007, 22:00:50 »
und mind. einer der Autoren liest hier mit :)


Gibt es eigentlich noch das Paper zur Steigerung der Spielstärke? Das war recht gut und könnte hier noch den einen oder anderen interessieren.

ciao
Frank

SonicSun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Buchvorstellung: Heyken/Fischer - "Backgammon"
« Antwort #2 am: 18. November 2007, 23:28:57 »
Ich verstehe das nicht:

Wenn es eine unveränderte Neuauflage ist, wieso hat es dann 104 Seiten weniger? Haben sich Seiten- und Schriftformat derart geändert?

andreas_graf

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
Re: Buchvorstellung: Heyken/Fischer - "Backgammon"
« Antwort #3 am: 07. Januar 2008, 09:46:58 »
und mind. einer der Autoren liest hier mit :)


Gibt es eigentlich noch das Paper zur Steigerung der Spielstärke? Das war recht gut und könnte hier noch den einen oder anderen interessieren.

ciao
Frank

Was für Paper ist das, klingt sehr interessant
Danke
Andreas