Autor Thema: BGlightCE  (Gelesen 4415 mal)

SonicSun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
BGlightCE
« am: 05. November 2007, 18:15:51 »
Hallo,

gibt es BGlightCE nicht mehr? Alle Download-Links, die ich finden konnte, führen zur nicht mehr existenten Seite des Programmierers.

Kann mir jemand weiter helfen? Vielleicht auch mit einem senduit-Link?  ::)

Thx!

clange

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: BGlightCE
« Antwort #1 am: 14. November 2007, 20:42:04 »
Bei http://www.freewareppc.com/ kannst Du das Programm noch finden. Website habe ich auch vergeblich gesucht. Aber mit Umwegen konnte ich aus der bei freewareppc angebotenen .exe Datei auch unter Linux die .cab Datei extrahieren. Unter Windows sollte die Installation kein Problem sein.

Gruss,
Christoph

SonicSun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: BGlightCE
« Antwort #2 am: 15. November 2007, 00:00:59 »
 :-W

Danke Christoph!

Der Link, den ich bei freewareppc gefunden habe, ist dieser::

http://www.pdagold.com/software/detail.asp?s=420&rfp=dta

Das Archiv enthält drei *.exe-Dateien. Von den dreien funktioniert für mich "BGLightCE 0.9.5 Beta ARM.exe" zur Installation auf einer neueren PocketWindows-Version. Es gibt auch noch eine *MIPS.exe und eine *SH3.exe - keine Ahnung, wozu die gut sind - falls das jemand weiß, kann er das ja mal hier posten!  ::)

FrankBerger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 591
    • BGBlitz Homepage
Re: BGlightCE
« Antwort #3 am: 15. November 2007, 22:34:11 »
Das Archiv enthält drei *.exe-Dateien. Von den dreien funktioniert für mich "BGLightCE 0.9.5 Beta ARM.exe" zur Installation auf einer neueren PocketWindows-Version. Es gibt auch noch eine *MIPS.exe und eine *SH3.exe - keine Ahnung, wozu die gut sind - falls das jemand weiß, kann er das ja mal hier posten!  ::)

Das betrifft die CPU-Architecture. Früher(?) gab es Windows CE auch für die Mips und Sh3-CPU-Typen (jenseits des PC ist die Welt der Rechner ein wenig bunter).

ciao
Frank