Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Backgammon-Literatur / Re: Frage zu Paul Magriels Backgammon Buch
« Letzter Beitrag von sita am Gestern um 09:58:36 »
Zitat
Andererseits kann ich die Motivation zu der Frage durchaus verstehen. Deshalb denke ich schon länger darüber nach, was denn wohl eine mathematisch sinnvolle Frage wäre, welche die Intention des Fragers trifft. Ich habe einige Annäherungsversuch an eine Antwort, aber noch keine befriedigende.

Ja, leider gibt es keine sog. "Glücksmeter", aber deine Überlegungen eine mathematisch sinnvolle Frage zu finden, finde ich faszinierend. Lasse uns doch an deinen bisherigen Überlegungen und Lösungsversuche im Ansatz teilhaben.

Das überlasse ich lieber anderen, die mehr Ahnung davon haben, wie z.B. Douglas Zare in diesem Artikel, den ich soeben gefunden habe. Er beantwortet darin eine deutlich spezifischere Frage: Wie verhielt sich das Glück zum Können in einem ganz bestimmten Match oder einem Money-Game. Er setzt dafür den Luck-Equity-Change mit dem Error-Equity-Loss ins Verhältnis. So interpretiere ich zumindest sein zentrales Theorem:

Zitat von: Douglas Zare
The outcome of a match or money game equals the net luck plus the net skill difference.

Was sagt uns das jetzt für unsere Ausgangsfrage? Ich denke mittlerweile tatsächlich, dass die Frage "Wie ist das Verhältnis von Glück zu Können im Backgammon" nicht sinnvoll ist und deshalb nicht beantwortet werden kann. Wie Frank schon geschrieben hat, kann man das wohl nur für zwei konkrete Spieler sagen. Und auch dort hängt es von der Art des Spiels ab (Money-Game, Match, Länge desselben).

Edit meint, dass Bonobo diesen Punkt auf DG besser ausgedrückt hat als ich:

Zitat von: bonobo
Backgammon is a game of skill. If we know both players' skill level we can say what percentage of matches of a given length each should win. The more matches they play, the more likely the results are to approach this percentage. I don't see how this can be translated into a statement of the form "backgammon is x% skill, (100-x)% luck."
2
DBGV / Nominierung der Nationalmannschaft
« Letzter Beitrag von negheonegu am 12. Dezember 2018, 17:46:21 »
Habt ihr ein Szenario was geschieht wenn
A: sich ein Spieler nach mehreren Kriterien direkt qualifiziert? Z.B PR Bester, und Turniersieger,  sowohl online als auch offline qualifiziert.

B: ein qualifizierter Spieler verzichtet?

3
Backgammon Studio / Merit Open 2018 just flew past 100 transcribed matches!
« Letzter Beitrag von KissenKämpfer am 07. Dezember 2018, 15:51:45 »
Hi!

Merit Open 2018 just flew past 100 transcribed matches!

Michy just sent me all his matches and Lars Trabolt has started transcribing matches. Thanks a lot! Feeling embarrassed by Trabolt's impressive effort I had to chip in a couple of transcriptions too.

https://www.backgammonstudio.com/tournaments/meritopen2018.html

If you have transcribed any matches from this tournament don't hesitate to pass it along! Want to help out? Log in on Backgammon Studio and visit the match transcription section.

Matches that included German players that may have been transcribed:

Merit Open JAN JACOBOWITZ (GER) & GIORGOS KLEITSAS (GRE)
Merit Open JAN JACOBOWITZ GER W RAZI BOBROV ISR
Merit Open PAUL SCHLEGEL GER W PEDRO ROCA DE TOGORES SPA
Merit Open PAUL SCHLEGEL GER W GELA METSKHVARISHVILI GEO
Merit Open ABDULLAH SORGÜVEN TUR W RALF JONAS GER
Merit Open LARS TRABOLT DEN W JAN JACOBOWITZ GER
Merit Open RALF JONAS GER FRANCK STEPLER FRA W

https://www.backgammonstudio.com

Best regards,
TP
4
Turniere im Ausland / Satellite Online to 7th Merit Open 2019
« Letzter Beitrag von Jasha am 06. Dezember 2018, 23:58:53 »
Es gibt nur 5 Plätze frei für die erste Satellite online zum 7te Merit Open 2019.
Mehr Details => http://merit-open.ucoz.net/index/satellites_to_main_event/0-4
5
DBGV / Re: DBGV 2019
« Letzter Beitrag von blaufuchs am 06. Dezember 2018, 01:17:11 »
Der Start war am 01.12.2018.

Bitte unter EBIF Deutschland einloggen:      https://ebif-deutschland.de/

Name:  Nachname, Vorname
Passwort: Die Email-Adresse, mit der ihr euch angemeldet habt.

Dort könnt ihr eure Gruppengegner sehen. Ergebnisse werden dort auch eingetragen.
6
Backgammon-Literatur / Re: Frage zu Paul Magriels Backgammon Buch
« Letzter Beitrag von FrankBerger am 03. Dezember 2018, 23:08:36 »
Ich glaube, dass der Glücksanteil auch bei ungleich starken Spielern 100% ist. Unterstützung in dieser Meinung habe ich auch im zitirten Spiegel Bericht, der übrigens "Jeder kann den Champion schlagen" heisst, gefunden.

Warum gibt es dann Spieler die häufig gewinnen und welche die häufig verlieren? Abgesehen davon, das man den Glücksanteil ausrechnen kann: Ich hab ungefähr 70% meiner paar tausend Spiele auf Dailygammon gewonnen. Wenn das Glück ist und jedes Spiel 50:50 ist dann ist die Wahrscheinlichkeit für diese Glückssträhne dicht bei 1 / Anzahl der Atome im Universum. Und die meisten die ein besseres Rating haben haben gleiche oder bessere %-Sätze. Also das Backgammon nur Glück ist leicht sich leicht wiederlegen.
Oder nimm eine Position wo es zwei Züge gibt mit unterschiedlichem Erwartungswert. Wenn die Wahl nicht trivial ist, wo ist da das Glück? Oder bei der korrekten Dopplerentscheidung (da ist das Glück 0%)? Die obige Aussage ist korrekt (wenn gleich dann 100% usw).....
7
Spielorte und sonstige Treffen / Re: Backgammontreffen Münster
« Letzter Beitrag von Susanni am 03. Dezember 2018, 15:06:59 »
Hallo

Wir treffen uns Donnerstag den 6. Dezember ab 17 Uhr in der Pool Hall (Hafenstraße 64) in Münster
zum Backgammon spielen.
Interessenten sind herzlich willkommen. 🎲🎲
8
DBGV / DBGV 2019
« Letzter Beitrag von ralfsu am 02. Dezember 2018, 18:46:18 »
Wann startet der Pokalwettbewerb?

Viele Grüße

Ralf
9
DailyGammon / Re: DailyGammon International Challenges 2019
« Letzter Beitrag von markx am 26. November 2018, 20:37:58 »
Danke fürs Zusammenstellen! Wieder eine unglaubliche Breite in der Spitze  ;D
10
DailyGammon / DailyGammon International Challenges 2019
« Letzter Beitrag von blaufuchs am 23. November 2018, 18:17:27 »
DailyGammon International Challenges 2019

German Wunderbars
Mannschaftsaufstellung: (nach Elozahl 22.11.2018  3:00 Uhr)

1.)   Klaus Schicks           2233
2.)   negheonegu             2226
3.)   markx                     2180
4.)   Muenchi                  2179
5.)   pfeifrot                    2176
6.)   Medhorrin                2171
7.)   rawo                       2164
8.)   matte.macchiato      2150
9.)   blaufuchs                2145
10.) sita                         2136
11.) grassel                    2131
12.) frankb                     2130
13.) michaelsw               2116

Marcel (Perfect_Celle) legt auf eigenen Wunsch ein Sabbatjahr ein.
Seiten: [1] 2 3 ... 10