Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Online Match / Re: OLM #19 (Forum vs. XG) Spiel 4 (-3/-5)
« Letzter Beitrag von HH-Dirk am Heute um 11:54:18 »
Auf 1/36 kann man auch schon verdammt lange warten, nochmal Schwein gehabt!
1/36, that's right. Wir erwarten, dass es ganz korrekt zugeht und wieder exakt 42 bzw. 24 wiederholt wurde! Bitte ggf. noch ein, zwei  Runden weiterwürfeln. Und ich habs so im Gefühl, dass ich dir schon heute mal guten Rutsch wünschen darf und dann: neues Jahr, neues Glück ;-)
2
Online Match / Re: OLM #19 (Forum vs. XG) Spiel 4 (-3/-5)
« Letzter Beitrag von Uwe am Heute um 11:33:48 »
Klasse Tipp. War mir nicht bewusst, dass man das mitten im Match ändern kann. Ich hatte sogar noch den Umweg über save as txt und dann editieren versucht, aber anschließend konnte ich nicht mehr Play from Position auswählen...
3
Online Match / Re: OLM #19 (Forum vs. XG) Spiel 4 (-3/-5)
« Letzter Beitrag von negheonegu am Heute um 07:07:20 »
Du kannst auf manuell würfeln umstellen und den Wurf eingeben.
4
Online Match / Re: OLM #19 (Forum vs. XG) Spiel 4 (-3/-5)
« Letzter Beitrag von Uwe am Gestern um 23:32:57 »
Es geht ausnahmsweise erst morgen weiter. Nach einem unbeabsichtigten Klick auf die Würfel musste ich zurück zur 61 und hab jetzt unzählige Male die 61 gespielt und gewürfelt bis wieder die 42 für XG kam. Dachte schon die kommt überhaupt nicht mehr. Einige Würfelkombinationen waren stattdessen bestimmt über 10 mal dabei. Wie auch immer, jetzt stimmt's wieder.
5
Online Match / Re: OLM #19 (Forum vs. XG) Spiel 4 (-3/-5)
« Letzter Beitrag von TNT2Tango am Gestern um 22:37:09 »
Ich bin hin und her gerissen...aber weil wir im score vorne liegen, ein wenig gestripped sind und eigentlich noch alles offen ist (blots/shots/hohes double fuer xg), warte ich lieber noch einen Zug. Da es ein ziemlich sicheres take ist,  koennen wir uns vielleicht noch geringfuegig verbessern und haben immer noch ein double/take. Market losers sind eigentlich nur die doubles im Moment.  Deshalb ein unsicheres ...

No double
6
Online Match / Re: OLM #19 (Forum vs. XG) Spiel 4 (-3/-5)
« Letzter Beitrag von daniel0502 am Gestern um 21:41:55 »
Ich würd das doppeln, wobei das seh sogar ich, das ein sonnenklares Take für xG sein muss, von dem her kann das Double wohl nicht sehr gross sein.

Mich hat der letzte Zug von xG gewundert. Warum lässt er nicht auf der 22 stehen?
Mal ne Frage an die, die doppeln wollen, doppelt ihr auch, wenn xG da statt 22/18 7/5, z.B. 11/5 spielt? Ich persönlich denk mal, ich würd mich dann bei dem Score nicht mehr trauen, bevor ich den 4-Punkt dicht hab.
7
Online Match / Re: OLM #19 (Forum vs. XG) Spiel 4 (-3/-5)
« Letzter Beitrag von sita am Gestern um 20:02:27 »
Ich halte es aus den genannten Gründen auch für knapp und deshalb haue ich gegen XG ein Doppel raus.
8
Online Match / Re: OLM #19 (Forum vs. XG) Spiel 4 (-3/-5)
« Letzter Beitrag von negheonegu am Gestern um 18:51:44 »
Ich halte das für knapp. Eigentlich doppeln wir hier nur auf Basis unseres Rennvorsprungs. Daß wir auf der günstigen Seite des Holdinggames stehen mit unseren Ankern, macht unseren Vorteil nicht so viel spektakulärer, glaube ich. Auf alle Fälle ist das ein Take, ich schätze mal nach der nächsten Sequenz ist es das immer noch, es sei denn wir würfeln einen uns genehmen Pasch.


Das ist bei Holding games meistens so, dass die Paschs große market looser sind, andere Sequenzen die Position des Dopplers tendenziell aber eher verschlechtern. Das doppel rechtfertigt sich oft dadurch, dass man genug Gelegenheiten hat zu warten bis der Pasch kommt.  Spares sind  ziemlich wichtig , da sie letztendlich timing bedeuten.

Wenn das doppeln hier borderline ist, kann es nächsten Wurf eventuell kein Doppel mehr sein.
Wie schon in meiner ersten Post geschrieben, kann ich den gestrippten 11 point schwer einschätzen, bringt er uns zusätzliches timing, oder behindert er uns eher.
9
Online Match / Re: OLM #19 (Forum vs. XG) Spiel 4 (-3/-5)
« Letzter Beitrag von SOE am Gestern um 18:32:11 »
Ich halte das für knapp. Eigentlich doppeln wir hier nur auf Basis unseres Rennvorsprungs. Daß wir auf der günstigen Seite des Holdinggames stehen mit unseren Ankern, macht unseren Vorteil nicht so viel spektakulärer, glaube ich. Auf alle Fälle ist das ein Take, ich schätze mal nach der nächsten Sequenz ist es das immer noch, es sei denn wir würfeln einen uns genehmen Pasch.
Ich eröffne mal eine Hasenfuß-Fraktion -
würfeln
10
Spielorte und sonstige Treffen / Re: Backgammontreffen Münster
« Letzter Beitrag von Icke am Gestern um 16:26:13 »
Hallo

Wir treffen uns Donnerstag den 23. November  ab 17 Uhr in der Pool Hall (Hafenstraße 64) in Münster
zum Backgammon spielen.
Interessenten sind herzlich willkommen. 🎲🎲

LG Dirk
Seiten: [1] 2 3 ... 10