Das Backgammon Forum

Backgammon-Server => DailyGammon => Thema gestartet von: pfeifrot am 07. November 2013, 20:00:49

Titel: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: pfeifrot am 07. November 2013, 20:00:49
Dieses Jahr habe ich die ehrenvolle Aufgabe das Team der Wunderbar 13 aufzustellen. Wer mitspielen will, kann sich hier bewerben. Ihr müsst Deutsche sein oder in Deutschland wohnen.

Ihr könnt erwarten:

Das Team erwartet von Euch:

Wer Leute kennt, die gut ins Team passen, aber hiervon wahrscheinlich nichts mitbekommen, möge bitte die Werbetrommel rühren.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: markx am 07. November 2013, 22:04:47
*Fingerheb* ichichich!!!

Die Idee mit der Werbetrommel ist super - noch 1-2 Neue ins Team und die anderen kriegen eh die Krise! :)
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: negheonegu am 07. November 2013, 22:17:54
BG curt hatte gute error rates in  hardys forum aber meines wissens nicht mitgespielt.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Medhorrin am 07. November 2013, 23:01:05
Trotz meines ratings im freien Fall, wäre ich gern wieder dabei.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Perfect_Celle am 07. November 2013, 23:28:04
Wie ich schon im anderen Thread erwähnt habe, wäre ich gerne wieder mit dabei  :-J
Ist einfach das beste Turnier auf DG  :TU
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Benjamin 85 am 08. November 2013, 00:18:34
Hallo zusammen!

Ich würde mich gerne bewerben. Ich mache im Moment große Fortschritte (anhand der ER zu erkennen, analysiere jedes Spiel und bin inzwischen jeden Tag ein paar Stunden dabei). Dennoch wird es nicht ganz reichen, da ich zZt im Schnitt zwischen 8 und 12 spiele. Ausserdem gefällt mir das System auf DG nicht. Wird in dieser Turnierform auch nach dem Motto gezogen: Jeder wann er will, ein paar Stunden pro Zug, wenns dumm läuft? Hmmm..

Lange Rede kurzer Sinn: Viel Erfolg bei euren Matches, gute Züge und Glück (schadet ja nie ;) ) :-W
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: markx am 08. November 2013, 08:38:23
Wird in dieser Turnierform auch nach dem Motto gezogen: Jeder wann er will, ein paar Stunden pro Zug, wenns dumm läuft?
Der Zeitrahmen bei der Challenge ist typischerweise 24h Grace (also bevor begonnen wird, auf die angehäuften Stunden des Timepools zuzugreifen). Es gibt viele, die auch wirklich nur einmal am Tag ziehen; natürlich auch andere, die einen 25pointer in 4 Wochen fertig spielen. Aber das ist ja durchaus so gewollt auf DG.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: sita am 08. November 2013, 09:28:05
Wie schon im anderen Thread angekündigt würde ich auch wieder gerne mitspielen.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: pfeifrot am 08. November 2013, 20:24:16
Arthur hat vorgeschlagen dieses Mal nicht mit der Hälfte der Matches bis März zu warten, sondern alle Matches im Januar zu starten. Dadurch ziehe sich dann nicht alles so hin, so dass gegen Ende keiner mehr Interesse habe. Klingt vernünftig. Wenn niemand etwas dagegen hat, werde ich zustimmen.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: sita am 09. November 2013, 08:18:06
Arthur hat vorgeschlagen dieses Mal nicht mit der Hälfte der Matches bis März zu warten, sondern alle Matches im Januar zu starten. Dadurch ziehe sich dann nicht alles so hin, so dass gegen Ende keiner mehr Interesse habe. Klingt vernünftig. Wenn niemand etwas dagegen hat, werde ich zustimmen.

Arthur=SKU? In diesem Falle hätte ich nichts dagegen. Er war es ja, der aus nachvollziehbaren Gründen das ganze lieber etwas strecken wollte. Wenn er das nun nicht mehr möchte, fein.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: negheonegu am 09. November 2013, 08:42:19
Ich wäre auch wieder dabei falls sich keine besseren finden.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: grottenolm am 09. November 2013, 10:51:26
Ich frag einfach mal hier dierekt nach.
Das Forumsturnier 07 würde ich wie gehabt im Januar starten wollen.
Gibt es berechtigte Einwände?
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: sita am 09. November 2013, 11:23:43
Ich frag einfach mal hier dierekt nach.
Das Forumsturnier 07 würde ich wie gehabt im Januar starten wollen.
Gibt es berechtigte Einwände?

Wenn bei den Int. Challenges wirklich vier Partien gleichzeitig starten, wäre ein Einwand, dass man vielleicht bis Februar warten sollte, damit man die Menge der gleichzeitig gesepielten Partien besser kontrollieren kann. Noch 7 Forumsturnierpartien dazu finde ich viel. Es ist ein schwacher Einwand, aber es gibt ja auch keinen starken Grund, schon im Januar zu starten.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: grottenolm am 09. November 2013, 11:47:20
Ich habe meine Antwort mal verschoben, damit ich diesen Thread inhaltlich nicht weiter störe 8)
http://forum.hardyhuebener.de/backgammon/index.php?topic=2997.msg43458#msg43458
Bitte dort das Thema Turnierstart fürs Forumsturnier weiter behandeln.

Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: pfeifrot am 09. November 2013, 20:11:19
Arthur=SKU?
Ja.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: negheonegu am 10. November 2013, 12:16:28
general ante http://www.dailygammon.com/bg/user/22931 ist interessiert. Lebt in Stuttgart, wollte sich aber nicht selbst aufdrängen.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Turz am 20. November 2013, 08:41:35
Hiermit bewerbe ich mich für die International Challenge.
DG-Rating = 2048.
DG-Experience = 925.

Ich wünsche Euch trotzdem, dass Ihr 13 bessere Spieler finden könnt.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Hans am 03. Dezember 2013, 22:37:35
wäre gern wieder mit dabei
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: FrankBerger am 04. Dezember 2013, 23:29:52
 Wäre gerne wieder dabei.... (frankb auf DG)
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Perfect_Celle am 18. Dezember 2013, 01:09:26
British Bulldogs 2014 Team Announcement

http://www.dailygammon.com/bg/forum2/main/read/45014 (http://www.dailygammon.com/bg/forum2/main/read/45014)
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Perfect_Celle am 18. Dezember 2013, 01:27:41
Die Briten haben da mal wieder ein sehr starkes Team aufgestellt. Habe eben mal den aktuellen Schnitt der Ratings berechnet.

2101.53
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: HessenCup am 21. Dezember 2013, 21:36:43
Hallo, ich würde auch gerne mitspielen.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Martin am 21. Dezember 2013, 22:05:15
Ich wünsche dem Team viel Spaß und den besten Erfolg! Meine DG-Karriere neigt sich mit Riesenschritten ihrem Ende zu, daher möchte ich auf eine Teilnahme gern verzichten.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Peter am 22. Dezember 2013, 10:10:42
Ich mach gerne noch mal mit.

Peter
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Peggels am 22. Dezember 2013, 15:32:07
Hallo BG-Freunde,

würde mich über eine Teilnahme bzw. Unterstützung freuen.  :-J

Viele Grüße Martin

-----------------------------------
Auf Daily Gammon : DrDice
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: murshman am 22. Dezember 2013, 17:37:19
ich wäre auch gern wieder dabei, diesmal ohne zü
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: negheonegu am 22. Dezember 2013, 17:55:44
Scheint ja eine Menge Interessenten zu geben. Kann man auch mit mehr als 13 Leuten Antreten und die auf verschiedene challenges verteilen?
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: markx am 22. Dezember 2013, 22:33:38
Ohne in die Regeln geschaut zu haben, bin ich mir 100% sicher, dass es das bisher noch nicht gab.

@Captain: Du machst es ganz schön spannend...
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: pfeifrot am 23. Dezember 2013, 14:18:37
Mal ein kurzes Statusupdate. Nachdem die Resonanz hier ursprünglich nicht ganz so hoch war, habe ich alle relevanten Spieler, die nicht eh schon hier zugesagt haben, angeschrieben, ob sie Lust haben dabei zu sein. Im Moment warte ich noch auf Rückmeldungen. Nebenbei sortiere ich die Spieler, die dabei sein wollen, nach erwarteter Siegchance.

Arthur erwartet die Aufstellung bis zum 29. Dezember. Sobald die Manschaft steht, gebe ich sie auch im Forum bekannt.

Es ist tatsächlich nicht ganz klar, ob für die einzelnen Challenges unterschiedliche Aufstellungen erlaubt sind. Unabhängig davon werde ich die 13 vermeintlich Besten aufstellen und nicht mehr als 13 Spieler auf die Challenges verteilen.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: sita am 23. Dezember 2013, 16:15:50
Unabhängig davon werde ich die 13 vermeintlich Besten aufstellen und nicht mehr als 13 Spieler auf die Challenges verteilen.

Als  möglicher Betroffener (da evtl. 14. Deiner Liste) kann ich dem nur zustimmen. Eine schlechtere Mannschaft als möglich sollten wir nicht aufstellen.
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: SirMcMyers am 23. Dezember 2013, 17:35:58
Nimm mich bitte auch mit in die Bewerberliste auf, obwohl ich sicher schon stärkere Spielphasen hatte. Die letzte Entscheidung der Auswahl liegt eh bei dir, Chef  ;)
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: negheonegu am 23. Dezember 2013, 17:58:58
Nimm mich bitte aus der Bewerberliste wieder raus, kann sein das ich da noch mal mit Ärzten zu tun haben muss.

Ausserdem klingts doch besser, verzichtet zu haben, als nicht genommen worden zu sein.  ;)
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: pfeifrot am 23. Dezember 2013, 20:53:09
Nimm mich bitte aus der Bewerberliste wieder raus, kann sein das ich da noch mal mit Ärzten zu tun haben muss.

Ausserdem klingts doch besser, verzichtet zu haben, als nicht genommen worden zu sein.  ;)

Schade, Du wärst aufgrund der guten letzten Runde im Team gewesen. Aber die Gesundheit geht natürlich vor. Gute Besserung!
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: pfeifrot am 28. Dezember 2013, 18:10:08
Geschafft: Wunderbar (http://forum.hardyhuebener.de/backgammon/index.php?topic=3387.0") steht! Ich habe fast bis zum letzten Moment am Team gefeilt und mir die Entscheidung nicht leicht gemacht. Leider konnte ich nicht alle, die mir zugesagt haben, ins Team nehmen. Das Team besteht aus den meiner Meinung nach 13 besten Spielern, die ich für das Turnier gewinnen konnte. Ich denke, wir sind dieses Jahr sogar noch ein kleines bisschen stärker als letztes Jahr.

Gooo Wunderbar!
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Wolfgang am 28. Dezember 2013, 20:16:55
Tolle Teamzusammensetzung! Wie in jedem Jahr drücke ich den Wunderbars die Daumen und hoffe auf ein erfolgreiches Abschneiden!

Gooo Wunderbar gooo...! :-A
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: markx am 28. Dezember 2013, 21:22:06
Wir können es wieder problemlos mit jedem Team aufnehmen!  :TU
Wenn man jetzt noch gumpi und Lederkopf mit einem realistischen DG-Rating von ca. 2200 einstuft, liegen wir im Schnitt über 2150...
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: Peter am 29. Dezember 2013, 10:45:34
Das Team sieht super aus!

Go Wunderbars!

Peter
Titel: Re: International Challenges 2014 - Vorbereitungen
Beitrag von: negheonegu am 29. Dezember 2013, 10:52:24
Tolles Team Viel Glück für euch.